#077 Die Pflichtkennzeichnung von Lebensmitteln: von der Allergenkennzeichnung bis zum Zutatenverzeichnis
Listen now
Description
Ca. 50 % der Beanstandungen der amtlichen Überwachung resultieren aufgrund von Kennzeichnungsvorgaben. Bzw. aus der Nichteinhaltung dieser. Dazu gehören u.a. Angaben zum physikalischen Zustand, zu einer besonderen Behandlung eines Lebensmittels, Angabe eines Auftauhinweises, Zutatenverzeichnis, Klassennamen, die Allergenkennzeichnung und das Zutatenverzeichnis. Hier kommt es oft zu Fragen der Verwendung von Klassennamen
More Episodes
Im Schnellwarnsystem RASFF gibt es weiterhin die meisten Meldungen zu Ethylenoxid. Welche Vorordnungen sind heranzuziehen. Welcher Grenzwert gilt für die Verkehrsfähigkeit? Welche Regelungen zur Verarbeitung zu kontaminierten Rohwaren und zusammengesetzten Lebensmittel sind zu berücksichtigen?...
Published 11/23/21
Wann haben Mitarbeiter Anspruch auf Lohnfortzahlung bei Quarantäne – und wann nicht? Welche Möglichkeiten hat der Arbeitgeber, die Hygienemaßnahmen anhand des Impfstatusses der Mitarbeiter anzupassen – und wo stecken die Fallen in der Umsetzung? Wann gilt die Testpflicht der Mitarbeiter? Zu allen...
Published 11/09/21