Episodes
Wie Sie sich ein robustes und doch rentables, gut diversifiziertes Investmentkonzept zusammenstellen, das Sie gut durch Ihr ganzes Anlegerleben tragen kann, ist die zentrale Frage beim langfristigen Vermögensaufbau. Markus Neumann, Finanzjournalist und Herausgeber des Online-Anlegermagazins Fairvalue, gibt Ihnen solide Anregungen mit auf den Weg.
Published 06/30/21
Erleben wir gerade eine Trendwende in der Preisentwicklung? Und wenn ja, was bedeutet das für Anlagen am Kapitalmarkt? Dies diskutieren wir mit Holger Bahr, dem Leiter Volkswirtschaft der DekaBank. Vor allem jüngere Anleger kennen Inflation bestenfalls aus dem Lehrbuch. Umso wichtiger, sich mit diesem Thema vertraut zu machen. Denn Inflation kann einen wesentlichen Teil der Rendite „auffressen“ bzw. ein gutes Argument für Geldanlage am Kapitalmarkt sein. Bahr erklärt sehr verständlich, wie...
Published 06/30/21
Die Besteuerung der Kapitalerträge aus Wertpapiergeschäften ist ziemlich komplex. Und hat große Auswirkungen auf die tatsächliche Rendite. Wir sprechen mit Marc Tüngler, Deutschlands bekanntestem Aktionärsschützer, über die unterschiedliche Besteuerung verschiedener Anlageklassen wie Aktien, Gold oder Zertifikate, wie Gewinne und Verluste verrechnet werden können und welche Änderungen geplant sind. Die Themen: 02:15 Steuern auf Aktien 06:30 Steuern auf Anleihen 07:15 Steuerfreie...
Published 03/18/21
Mit Rainer Roubal, Börsenhändler und Ulrich Barths, Börsenreporter .  Zusammen haben sie knapp 80 Jahre Börsenerfahrung und dabei auch Geschichte geschrieben: Rainer Roubal, ehemaliger Kursmakler, Gründer und heutiger Aufsichtsratschef. Sie erzählen, wie - es erst 1988 mit der Berichterstattung losging, als Antwort auf die Krise 1987. - was in den zwei Stunden Ausrufhandel "Von mir, an Dich" so alles passierte. - wie ohne Computer abgerechnet und zugeteilt werden konnte. - wie die Recherche...
Published 11/20/20
Seit 1820 werden Aktien an der Börse Frankfurt gehandelt. Einiges hat sich sehr verändert, vieles ist aber auch gleich geblieben. Die beiden Historiker Werner Plumpe und Ralf Banken erzählen von dieser Zeit.  Wie im 19. Jahrhundert der Aktienhandel ablief, welche Seite die Frankfurter beim amerikanischen Bürgerkrieg unterstützen, Nord oder Süd.  Sie berichten vom Eisenbahnfieber, von Gier und Spekulation auf Kredit, warum der Nationalsozialismus kapitalmarktfeindlich war.  Und wie...
Published 10/06/20
Published 10/06/20