Marktbericht Do. 10.06.2021 - weder EZB noch US-Inflationsdaten bringen Impulse, kaum Bewegung an den Börsen
Listen now
Description
Manch einer sprach bereits von einem Super-Donnerstag: auf der einen Seite EZB-Sitzung, auf der anderen Seite US-Inflationsdaten. An der Börse gilt die Frage, ob Erwartungen eintreten oder es Überraschungen gibt, positive oder negative. Bei der EZB hatte manch einer ein bisschen Sorge, ob EZB Chefin Christine Lagarde sich irgendwie streng zur Inflation äußern könnte. Tat sie nicht: es sei zu früh über ein Ende des Ankaufprogramms zu sprechen, die Zinsen bleiben auch unverändert. Also keine Überraschung. Höchstens eine leicht positive. In den USA ist die Inflation etwas höher als erwartet, das könnte man negativ auslegen. Muss man aber nicht. Große Impulse brachte beides nicht. Der DAX schloss nahezu unverändert mit -0,06 % und 15.671 Punkten, der ATX in Wien gab -0,3 % ab auf 3.497 Punkte. Die Wall Street eröffnete leicht positiv. Stärkster Gewinner im DAX war Infineon mit +2,2 %. Weitere Gewinner waren die Deutsche Telekom mit +1,8 % und SAP mit +0,9 %, DAX Verlierer waren RWE mit -1,4 %, BMW mit -1,9 % und Schlusslicht war Siemens Energy mit -2,4 %. Hören Sie zur Charttechnik beim Dow Jones und Infineon Jochen Stanzl, Chefmarktanalyst von CMC Markets, zum DAX Vermögensverwalter Lothar Koch von GSAM & Spe Asset Management, zu den großen Tech-Werten Finanzberater Dr. Wolfgang Habermayer von Merito, zu Rohstoffpreisen und Industriemetallen Eugen Weinberg, Leiter der Rohstoffanalyse der Commerzbank, zur Zulassung des neuen Bereichs Online-Casino den CEO von Pferdewetten.de Pierre Hofer und zu NFT, Non Fungible Token, Roman Engel von Daubit.
More Episodes
Dritter Tag Plus in Folge, das, was zu Wochenbeginn nach Korrektur aussah, ist fast schon wieder ausgeglichen. Der DAX schloss den Donnerstag mit +0,6 % und 15.514 Punkten. Der ATX in Wien legte 0,3 % zu auf 3.414 Punkte. An der Wall Street stand nach Eröffnung ein kleines Minus. Die EZB-Sitzung...
Published 07/22/21
Kommt die Korrektur oder war das Minus nur ein Durchatmen auf dem Weg nach oben? Diese Frage ist noch immer nicht beantwortet. Im DAX sah es zunächst eher nach weiterem Minus aus, mit guten Quartalszahlen vor allem aus den USA und einer erneut positiven Wall Street konnte der DAX sich aber...
Published 07/21/21
Beginnt am Tag nach dem Rücksetzer die Erholung? In den USA sieht es ganz danach aus, wo der Dow Jones deutlich positiv in den Handel gehen konnte. Der DAX dagegen hatte seine Gewinne zwischenzeitlich fast komplett wieder abgegeben, wurde durch die starke Wall Street dann aber doch noch etwas...
Published 07/20/21