Veni, Vidi, Vici
Listen now
Description
Rafael Eisler, vielemehr als Veni, früher auch Venicraft, bekannt, war ein normaler Jugendlicher, der ganz plötzlich den Controller über sein Leben übernommen hat. Was als Hobby begann, konnte Rafael später hauptberuflich ausüben. Der jetzt 24 jährige hat schon 2011 Minecraft-Videos auf YouTube geladen und war damit einer der ersten in Österreich. Anfangs hat er sich so noch sein Taschengeld aufgebessert bis er dann mit 17 Jahren so viel verdient hat, dass er langsam aus seinem Hobby seinen Beruf gemacht hat. Heute streamt er zwar immer noch Computerspiele, moderiert und hat seit kurzem eine eigene Agentur eröffnet. Veni kann jedenfalls sagen: Veni, vidi, vici – Ich kam, sah und siegte. So wie du auch! Das Wichtigste daran ist, dass du an dich glaubst. Du hörst in dem Gespräch wertvolle Tipps, die dich vielleicht aus der Krise holen, was es heißt als Studierende alleine zu sein, wo es doch gerade im Leben von Studierenden um Austausch mit Anderen geht. Wir sprechen über Bildungssysteme, welche Fächer dich auf das Leben vorbereiten würden und warum es Sinn macht früh aufzustehen, auch wenn man doch teilweise bis 12 Uhr schlafen könnte. Veni hat zwar Millionen Follower, trotzdem sagt er, dass du dein größter Fan bist. Nur wenn du selbst an dich glaubst, glauben auch andere an dich. Viel Spaß mit dieser Folge!
More Episodes
Als ich vor einem Jahr mit der „Die Ali Mahlodji Show“ begann, dachte ich niemals, dass wir 53 Folgen aufnehmen würden. Jetzt ist es so weit: Wir sind bei der letzten Folge der zweiten Staffel angelangt. Diesmal mit der Geschichte eines beeindruckenden Menschen, der als Kind schon wusste, wohin...
Published 05/12/21
Leo Widrich ist 30 Jahre alt und hat schon jetzt „ausgesorgt“. Der gebürtige Niederösterreicher ist im Alter von 20 Jahren nach Silicon Valley gegangen und hat dort sein Start Up „Buffer“ großgezogen. Eine Software, die Postings für Social-Media-Kanäle aufbereitet, gestaltet und analysiert. Mit...
Published 05/05/21
Eva Höltl ist Arbeitsmedizinerin, Leiterin des Gesundheitszentrums der Erste Bank und Sprecherin der Initiative „Österreich impft“. Im Interview sprechen wir über die Pandemie und das hochemotionale Thema der Impfung. Darüber was es bedeutet Menschen und deren Meinungen zu akzeptieren und wie...
Published 04/28/21