Ägypten
Listen now
Description
Während des "arabischen Frühlings" gab es in Ägypten kurz Hoffnung auf Freiheit und Demokratie, die aber schon bald durch einen Militärputsch zunichte gemacht wurde. ARD-Korrespondent Jürgen Stryjak berichtet aus Kairo, was das Land anstelle einer Demokratie bekommen hat und wie es sich in den neuen Verhältnissen leben lässt, die so neu gar nicht wirklich sind.
More Episodes
Published 05/23/22
Aus Kolumbien berichtet Anne Herrberg über eine Präsidentschaftswahl mit möglicherweise spektakulärem Ausgang, und wie man Zukunft macht, indem man einander verzeihen lernt.
Published 05/23/22
Von der griechischen Hauptstadt Athen aus erzeugt Verena Schälter eine ganz besondere Art Fernweh, denn sie berichtet unter anderem vom Versuch, digitale Nomaden ins Land zu locken.
Published 05/09/22