Episodes
Alice Sara Ott ist eine international bekannte, deutsch-japanische Pianistin. Die 33-Jährige spricht darüber, wie ihre musikalische Identitätssuche auch eine persönliche Krise auslöste, warum sie die Klassik nahbarer machen möchte und wie sie mit Multiple Sklerose lebt. Weshalb ihre Mutter – selber Pianistin – sie vom Klavierspielen abhielt, wann sie Video Games zockt und welcher rassistische Vorfall sie bis heute verfolgt. Diese Folge ist Teil der "Work-Edition" mit dem Schwerpunkt Arbeit....
Published 10/14/21
Zu Moses Pelhams neuem Album "Nostalgie Tape" spricht der Rapper und Produzent mit Frank über die Anfänge seiner illustren Karriere. Sie sprechen über seinen Besuch in New York in den 80ern, das Frankfurter Selbstverständnis und woher die Wut bei der "Direkt aus Rödelheim"-Platte kam. Über ehrliche Gefühle, Kontrolle über Kunst und Raps von Thomas Gottschalk und Peter Alexander. (02:35) Passkontrolle (06:45) Klischee-Check (10:45) Aufwachsen in Frankfurt: "Wir haben die Idee von Multikulti...
Published 09/30/21
Vom Geflüchteten zum bekanntesten Personalchef Deutschlands: Die Lebensgeschichte von Cawa Younosi, Personalchef von SAP, fasziniert viele Menschen. Ein Gespräch über seine Flucht mit 13, Mitarbeiter:innenzufriedenheit – und ein Afghanistan, das es nicht mehr gibt. Cawa Younosi Diese Folge ist Teil der "Work-Edition" mit dem Schwerpunkt Arbeit. Sie wird unterstützt von LinkedIn. (02:25) Passkontrolle (07:35) Vorstellungsgespräch (11:00) Klischee-Check: "Ich war nicht gekommen, um zu...
Published 09/14/21
Nour Khelifi ist Österreicherin mit tunesischen Eltern. Die 27-jährige Journalistin spricht mit Frank über komische Blicke am Standesamt, Lautsein mit Kopftuch und wann sie das "Imposter-Syndrom des Todes" gespürt hat. (02:00) Passkontrolle (06:05) Klischee-Check (16:05) Aufwachsen in Österreich: Souvenirs, Couscous & "Kina" (25:50) Kita & Schule: "Das Lautsein kam mit dem Kopftuch" (35:15) Reingerutscht in den Journalismus: "Bist du Islamistin?" (1:09:10) Diversität: "Wir sind...
Published 08/31/21
Simon Usifo ist Deutscher mit nigerianisch-französischen Eltern. Der 41-Jährige arbeitet für eine große Werbeagentur. Mit Frank spricht er über die Liebe zum Vermitteln, warum er als Chef wieder Deutsch lernen musste und wie man in China Geschäfte macht. Über Sozialwohnungen, Schnelleinbürgerung und Soft Skills, die nicht soft sind. Simon Usifo auf LinkedIn: https://de.linkedin.com/in/simon-usifo-792380 Diese Folge ist Teil der "Work-Edition" mit dem Schwerpunkt Arbeit. Sie wird...
Published 08/15/21
In der Sommerpause gibt es ein digitales Q&A mit Lee Isaac Chung. Der Regisseur wurde 2021 für den Oscar nominiert. Sein von seiner eigenen Geschichte inspirierter Film MINARI wurde sechsmal für den Oscar nominiert. Zur Deutschlandpremiere hat Frank ein digitales Q&A mit Lee Isaac Chung geführt, das live in rund 45 Kinos in Deutschland und Österreich übertragen wurde. Isaac erzählt in dem Live Q&A, wie er es geschafft hat, seine Lebensgeschichte in Hollywood zu verfilmen. Was...
Published 07/31/21
Natalya Nepomnyashcha ist Unternehmensberaterin und Gründerin von Netzwerk Chancen. Die gebürtige Ukrainerin spricht bei Halbe Katoffl über ihre arbeitslosen Eltern, wie sie ohne Abitur den sozialen Aufstieg geschafft hat – und was in deutschen Schulen fehlt. https://www.linkedin.com/in/natalya-nepomnyashcha/ Diese Folge ist Teil der "Work-Edition" mit dem Schwerpunkt Arbeit. Sie wird unterstützt von LinkedIn. (03:15) Passkontrolle (05:20) Vorstellungsgespräch (Neue Rubrik) (07:50)...
Published 07/14/21
Raul Aguayo-Krauthausen ist ein Medien-Tausendsassa. Der Aktivist wurde 1980 in Lima, Peru, geboren, und ist in Berlin aufgewachsen. Bei Halbe Katoffl spricht er über seine besondere Schullaufbahn, warum der Film Vorstadtkrokodile ihn negativ geprägt hat und welcher Satz ihn in die Medienwelt hat "stolpern" lassen. Wir reden über seine heimliche Taufe, Fangenspielen mit Freunden, "Scheißjahre" – und Roger Willemsen. https://raul.de/ (02:50) Passkontrolle: Kampfflugzeuge, Heimliche Taufe,...
Published 06/30/21
Dilara Ülker ist Deutsche mit türkischen Eltern. Die Berlinerin spricht über ihren großen Traum, Astronautin zu werden. Warum ihr Kopftuch kein Hindernis ist, wieso sie Tauchen lernt und was sie sinnlose Schul-Mutproben gelehrt haben, erzählt die 26-Jährige bei Halbe Katoffl. Dilara bei Instagram: @a_scientist_diary (03:15) Passkontrolle (05:00) Klischee-Check (12:30) Leisesein, schlechtes Deutsch & Mutproben (30:45) Roboterfiguren, Bezugspersonen & Kopftuch (41:30) "Ich wollte...
Published 06/14/21
In einer Sonderfolge von Halbe Katoffl Sport spricht Frank Joung mit den fünf Protagonist:innen der Neuauflage der DOSB-Fotokampagne „Wo ich herkomme? Vom Sport!“ In der Gesprächsrunde mit Fatma Polat, Mohammed Nouali, Ruben Castro und den Zwillingsschwestern Ninar und Samar Al Khatib geht es um unsichtbare Kopftücher, tröstende Musterpokale – und Katzen, die bei der Wohnungssuche helfen. Sie reden über intensive Vereinsarbeit, arrogante Vorstandsmitglieder und warum sie sich so engagiert für...
Published 05/31/21
Joy Denalane ist Berlinerin mit südafrikanisch-deutschen Wurzeln. Die Soul- und R&B-Sängerin spricht über Familienurlaube im selbstgebauten Wohnanhänger, prägende Plattensammlungen, Doppelstigma in der Schule – und das erste Mal Singen im Jugendclub. (01:15) Passkontrolle (03:10) Klischee-Check (05:05) "Als Familie waren wir eine Erscheinung" (25:00) Schule: Spaß am Lernen, Doppelstigma & Entglittene Biografien (32:00) Soulplatten, Apartheidsbücher & Vater in Südafrika (42:45)...
Published 05/17/21
In Berlin ist Smiley Baldwin eine Türsteherlegende. Der 55-Jährige spricht über seine Zeit bei der US-Armee, wie er als "Bouncer" mit Menschen umging – und warum sich seine Heimat, die Amerikanischen Jungferninseln, wie ein Gefängnis im Himmel anfühlen. 03:00 Passkontrolle 04:15 Klischee-Check 08:00 Groß-Familie auf Virgin Islands: "Ich hatte nie das Gefühl, nicht geliebt zu sein" 21:00 Neubeginn in Kalifornien: "Crazy Times, in der ich mich finden musste" 28:00 Militär statt College:...
Published 05/03/21
Der Berliner Rapper Megaloh hat nigerianisch-deutsch-niederländische Wurzeln. Bei Halbe Katoffl spricht er über den Einfluss seiner strengen Mutter, wie Leistung seine Selbstliebe definiert und über seine Lieblings-Zufluchtsorte. Warum er nicht denkt, dass er es "geschafft" hat, weshalb er kein Prachtgangster geworden ist – und übers Segeln in den Niederlanden. Unterstütze Halbe Katoffl: https://halbekatoffl.de/unterstuetzen 04:30 Passkontrolle 07:30 Klischee-Check 13:30 Familie: "Moabit...
Published 04/15/21
2010 gründete Stefanie Kim ihre eigene Agentur KIMKOM. Davor war die 44-Jährige lange in der Musikbranche tätig. Warum die Deutsche mit koreanischen Wurzeln lange ein Kim-Chi-Trauma hatte, wie Hip Hop sie gerettet hat, was sie Lenny Kravitz riet – und warum sie sich zu mehr Sichtbarkeit zwingen musste, erzählt Steffi bei Halbe Katoffl. 05:00 Passkontrolle 08:00 Klischee-Check: Seoulfood, Yellow Fever, Alkohol-Allergie 17:00 Aufwachsen in Beckum, Polizei-Story, Atlanta & Korea ist...
Published 04/01/21
Aileen Puhlmann, Jahrgang 1981, ist in Hamburg geboren, hat ghanaisch-deutsche Wurzeln und leitet den Lemonaid & ChariTea Verein. Die 39-Jährige spricht über die vielen diversen Lebensrealitäten, die sie kennengelernt hat, wie sie bei den Pfadfinder:innen zurecht kam und warum sie mit ihrem Schwarzen Kind über Rassismus spricht. Aileen auf Instagram: @aileenpuhlmann 4:00 Passkontrolle 5:45 Klischee-Check 8:00 Familie: "Ich war neidisch. Ich wäre gerne integrierter gewesen." 15:15...
Published 03/16/21
Miriam Davoudvandi hat rumänisch-iranische Wurzeln. Die Musikjournalistin spricht über traumatische Busfahrten, ihre Depression – und Mental Health im Rap. Über Sprachen-Wirrwarr zu Hause, ihren geheimen Vornamen – und warum sie eine emotionale Bindung zu Plattenbauten hat. Miriam auf Twitter @labiledeutsche Miriam auf Instagram @cash.miri Spendet für die Bildungsinitiative Ferhat Unvar: https://www.bildungsinitiative-ferhatunvar.de/spendenkonto/ 04:45 Passkontrolle: "Ich weiß nicht, wer...
Published 03/03/21
Shia Su ist deutsche Zero-Waste-Expertin mit taiwanisch-chinesischen Wurzeln. Die 37-jährige Bloggerin spricht mit Frank über ihre krass rassistischen Kindheitserfahrungen, Asian Mums und wie Müllvermeiden Spaß macht. Shias Website: www.wastelandrebel.com ***Werbung*** "Let their Voces be heard"-Kampagne von Soulbottles & Tupoka Ogette. Bestellt die limitierten Glasflaschen von Patricia Vester ("Leave no one behind") und Stephen Lawson („Bye bye happyland"). Vom 15.2. bis 1.3. fließt je...
Published 02/15/21
Sero ist Halb-Tunesier, Halb-Deutscher, aber vor allem Berliner. Der 29-jährige Rapper spricht bei Halbe Katoffl über seine wilde Jugend, Existenzängste und den göttlichen Funken, den jede:r in sich trägt. 05:20 Passkontrolle 07:45 Klischee-Check 17:15 "Ich bin in der 2. Klasse von der Schule geflogen" 28:30 Wilde Jugend, schiefe Bahn: Wer bin ich? 40:20 "In Tunesien bin ich der Blonde" 44:00 Einser-Abi, Berufsfindung & Existenzängste 57:15 Mentoren und Vorbilder: "Eminem hat mich doll...
Published 01/31/21
Shai Hoffmann ist Berliner mit israelischen Wurzeln. Der 38-Jährige spricht über seine Zeit als Soap-Darsteller, seinen magischen Moment im Krankenhaus und warum er angstfrei an seine Crowdfundingprojekte herangeht. www.shaihoffmann.de Bewirb dich bis zum 4.2.20 für den Design-Content des antirassistischen Toilettenpapiers: https://www.goldeimer.de/antirassismus/ 04:30 Passkontrolle 08:15 Klischee-Check 16:00 Technik-Panne: Wo kommt die Musik her? 17:40 Familiengeschichte: "Sie kannten...
Published 01/14/21
Rapper Sylabil Spill hat kongolesische Wurzeln. Der 37-Jährige spricht über seine fast tödliche Krankheit, Sport als Anker, Nazi-Hacker und wie er mit seinen Aggressionen, ausgelöst durch Rassismus, Trauma und Diskriminierung, umgeht. Instagram: https://www.instagram.com/sylabilspill/ https://www.instagram.com/tracksrunner/ 01:50 Passkontrolle 05:30 Mitgliedsausweis 08:45 Klischee-Check 13:45 Allein im Kongo & Barfuß im Flugzeug 31:25 "Schule war Katastrophe" 36:25 Sport: Respekt,...
Published 12/14/20
Poliana Baumgarten ist in Brasilien geboren und in Düsseldorf aufgewachsen. Die Videojournalistin spricht über ihr Karnevals-"Trauma", wann Frisuren zu politischen Statements werden und worauf sie beim Filmen besonders achtet. https://www.polianabaumgarten.com/ Rassismus ist für'n Arsch. Spendet für das Klopapier gegen Rassismus. https://www.startnext.com/toiletpaper 02:10 Passkontrolle 05:20 Klischee-Check 18:30 Familiengeschichte: Stiefvater und Halbruder 25:00 Die erste Erinnerung an...
Published 11/30/20
Lola Liang ist eines der größten Eishockey-Talente in Deutschland. Die 16-jährige Frankfurterin mit chinesischen Eltern spricht mit Frank über rassistische Beleidigungen, die an ihr abprallen, wie sie Eishockeyspielen mit Jungen geprägt hat und warum Jugend-Olympia so faszinierend war. 0:40 Passkontrolle 3:20 Mitgliedsausweis 5:10 Klischee-Check 11:00 Familiengeschichte: Meine Heimat ist Frankfurt 17:40 Eishockey: Wie alles begann 25:35 "Mit Jungs in der Kabine ist es lustiger" 30:55...
Published 11/15/20
Celina Bostic ist Sängerin, ihre jüngere Schwester Leila Logopädin. Sie haben afroamerikanisch-deutsche Wurzeln. Mit Frank sprechen sie über ihre Geschwisterbeziehung, aufgestaute Gefühle im Bauchraum und wie sie ihre Stimmen gefunden haben. 03:05 Passkontrolle 05:30 Klischee-Check 14:50 Familiengeschichte: "Kein Wort über Rassismus" 34:30 Schule: Trauma & Mitläufer 48:00 Geschwisterbeziehung: "Wir sind so verschieden" 58:30 Leila: Selbstfindung bei der Schauspielausbildung 1:06:55...
Published 10/31/20
Der 26. Juni 2018 reißt Kristina Vogel aus ihrem Leben. Die Bahnradsportlerin stürzt schwer mit dem Fahrrad und ist danach querschnittsgelähmt. Seitdem beeindruckt sie die Menschen mit ihrer positiven Einstellung und Ausstrahlung. Bei Halbe Katoffl spricht die in Kirgistan geborene 29-Jährige über ihre Herkunftsgeschichte, warum sie keine Motivation hat, ihren leiblichen Vater zu treffen und wieso sie Olympia für magisch hält. Wir reden über ihre beiden schweren Unfälle, was E.T., der...
Published 10/20/20
Chima ist Frankfurter mit nigerianischen Eltern. Der 47-jährige Sänger spricht über die komplexe Beziehung zu seinem dominanten Vater, philosophiert darüber, ob Deutschland bereit ist für einen Schwarzen deutschen Popsänger und erzählt, wie Lego-Bausteine sein Leben verändert haben. 2:25 Passkontrolle 7:25 Klischee-Check 10:00 Aufwachsen & Vaterbefreiung: Napoleonkomplex, Eis-Story & Gummi-Antenne 32:45 Das erste Mal Nigeria – WTF! 43:30 „Hip Hop war der Game Changer“ 57:00 Ist...
Published 10/05/20