Episode 14: Bobi Wine
Listen now
Description
Heute geht es um den Ghetto-Präsidenten. Hinter dem Spitznamen versteckt sich der Künstler Bobi Wine aus Uganda. Den Namen erhielt er, weil er im Ghetto von Kampala aufwuchs. Neben der Musik ist er unter anderem als Schauspieler, Politiker, Philanthrop tätig und besitzt eine Lizenz als Profiboxer. Besonders aber die Politik beschäftigt den Musiker sehr, seit mehreren Jahren macht er sich für mehr Transparenz und Demokratie in Uganda stark. Im Frühjahr 2021 trat er unter anderem als Präsidentschaftskandidat in Uganda an. Wie der Wahlkampf ausging, mehr über Uganda und wer Bobi Wine ist, erfahrt ihr in der Episode! Hier der Link zur aktuellen Episode: https://bit.ly/3orKAp6
More Episodes
Heute haben wir eine ganz besondere Episode für euch vorbereitet - wir stellen euch nicht nur eine Band vor - nein wir stellen euch ganze drei Bands gemeinsam vor - und zwar The Beatles, The Doors und Dire Straits. Dabei erzählen wir kleine Anekdoten über die Bands und versuchen uns auf drei...
Published 06/05/21
Heute geht es um eine der bekanntesten deutschen Künstlerinnen, geboren in der ehemaligen DDR. Sie performte unter anderem zusammen mit Queen und AC/DC bei Rock in Rio und spielt sich durch Genres wie kaum jemand vor ihr: Heute geht es um Nina Hagen. Hier der Link zur aktuellen...
Published 05/08/21
In der heutigen Episode befassen wir uns mit Lieblingsbands. Die heutige Episode beinhaltet eine der Lieblingsbands von Simon: The Lumineers. Aber wie wird eine Band überhaupt zur Lieblingsband? Und wer sind The Lumineers eigentlich? Alles dazu erfahrt Ihr in unserer neuesten Episode! Hier der...
Published 04/24/21