Episodes
Große Labore werten täglich tausende Tests aus - jeder einzelne Kunde will sein Ergebnis innerhalb von 24 Stunden haben. Paul Sihorsch spricht mit den Leitern der beiden größten Covid-Labore über Probleme, Omikron und den Konkurrenzkampf.
Published 01/21/22
Published 01/14/22
Michael Heinisch leitet eine der größten privaten Träger von gemeinnützigen Gesundheitseinrichtungen. In Saldo spricht er über das Geschäft mit der Gesundheit und fordert mehr Präventionsbildung.
Published 01/14/22
Video-Streaming ist heute nicht mehr wegzudenken. Das Streaming erzeugt enorme Datenmengen. Das Kärntner Unternehmen Bitmovin arbeitet daran, diese Datenflut zu bändigen. Mehr als 400 Kunden weltweit - darunter die BBC und die New York Times - nutzen Video-Infrastruktur von Bitmovin. Hanna Sommersacher hat mit Stefan Lederer, Mitgründer und Vorstandschef von Bitmovin, auch darüber gesprochen, wie Video-Streaming den CO2-Fußabdruck verkleinern kann.
Published 01/07/22
Die weltweiten Flugausfälle zu Weihnachten haben wieder einmal gezeigt, wie schwer die Luftfahrt von der Pandemie getroffen wird. Der wirtschaftliche Einbruch seit Beginn der Krise wirkt sich auch auf die Jobs aus. 18.000 Piloten-Stellen dürften dauerhaft wegfallen. Wer noch fliegen kann, kämpft oft mit schlechten Arbeitsbedingungen: Bei Billigairlines verdienen junge Piloten oftmals kein Geld, sondern müssen im Gegenteil dafür zahlen, fliegen zu dürfen. Oder sie werden als Leiharbeiter...
Published 12/31/21
Über eine halbe Million Menschen haben derzeit keinen Job oder sind in Kurzarbeit. Das sind deutlich weniger als zum Höhepunkt der Pandemie. Trotzdem bleibt es für viele Menschen schwierig eine neue Stelle zu finden. Einige sehen deshalb die Zeit gekommen, für ein bedingungsloses Grundeinkommen einzutreten, also dafür, dass jeder Mensch einen fixen Betrag garantiert pro Monat vom Staat bekommt. Kritiker halten ein solches Grundeinkommen für nicht finanzierbar. Wie das Menschen sehen, die...
Published 12/24/21
Volker Obermayr spricht mit dem evang. Bischof Michael Chalupka über die Folgen von Corona, über Vermögensverteilung, Klimawandel und die ethischen Grundsätze in einer globalisierten Wirtschaft- und Arbeitswelt.
Published 12/17/21
Kaum ein Unternehmen hat in Pandemie und Krise besser verdient als Amazon. Auch hierzulande klingelt die Kasse: Laut dem Handelsverband landet ein Drittel des Geldes, das die Menschen in Österreich online ausgeben, auf dem Konto von Amazon. Davon profitieren auch österreichische Händler. Doch Amazon kämpft mit einem schlechten Ruf: Zustellfahrer beklagen enormen Druck und Lohndumping. Auf internationaler Ebene laufen Bemühungen, um Amazon zu mehr Steuerzahlungen zu zwingen. Hanna Sommersacher...
Published 12/10/21
Im Kampf gegen den Klimawandel muss auch die Luftfahrt ihren Beitrag leisten - die Hoffnungen der EU-Kommission ruhen hier auf dem synthetischen Kerosin. Bis zum Jahr 2050 sollen Flugzeugtanks zu mehr als 60 Prozent mit diesem nachhaltigen Sprit gefüllt sein, der aus verschiedenen Stoffen beziehungsweise Energieträgern gewonnen werden kann, etwa Strom, Wasserstoff, Speiseöl oder Algen. Synthetisches Kerosin ist CO2-neutral: bei der Herstellung wird das Kohlendioxid der Luft entzogen, beim...
Published 12/03/21
Vor sechs Monaten hat die Schweiz die Verhandlungen zum Rahmenabkommen mit der EU abgebrochen. Nach einer langen Pause sprechen Bern und Brüssel wieder miteinander, nach Entspannung sieht es definitiv nicht aus. Wie geht es nun mit den vielfältigen Beziehungen zwischen der Union und dem wichtigen Handelspartner im Zentrum des Kontinents weiter? Bisher bestehen an die 120 zwischenstaatliche Abkommen. Die Rahmenvereinbarung hätte die künftige Zusammenarbeit regeln und die Verträge...
Published 11/26/21
Die Corona-Infektionszahlen steigen und steigen. Verschärfungen der Maßnahmen kommen, Reisewarnungen drohen. Die Tourismusbetriebe blicken daher mit großer Sorge auf die kommende Wintersaison. Der Präsident der Salzburger Hoteliervereinigung Walter Veit hält sogar einen neuerlichen Lockdown für möglich. Veit fordert im Saldo-Gespräch mit Michael Fröschl bereits finanzielle Unterstützung von der Regierung, falls die Wintersaison erneut ausfällt.
Published 11/05/21
Was bewirkt es in unserem Gehirn, wenn wir Bargeld sehen? Warum wird es als besonders sicher empfunden und wie beeinflussen Krisen wie die Corona-Pandemie unseren Umgang mit Geld? Ellen Lemberger hat darüber mit der Wirtschafts- und Finanzpsychologin Julia Pitters gesprochen.
Published 10/29/21
ÖVP-Arbeitsminister Martin Kocher will die Arbeitslosenversicherung reformieren. Kocher trifft im Herbst alle "stakeholder" und ist auf Forschungstour um sich die Modelle in anderen Ländern anzusehen. "Wir haben ein gutes System in Österreich mit der Arbeitslosenversicherung. Es geht um Details, die man besser gestalten kann, etwa wie man die Vermittlung beschleunigen kann." Ökonom Lukas Lehner von der Universität Oxford hält es für wenig sinnvoll, einzelne Details zu ändern: "Um...
Published 10/22/21
Volker Obermayr spricht mit Western Union-Chef Hikmet Ersek über Migration nach der Pandemie, Auslandsüberweisungen , Geldwäsche und Zuwanderung als Chance
Published 10/15/21
Im Ö1 Wirtschaftsmagazin diskutieren AK Chefökonom Markus Marterbauer sowie Franz Schellhorn, Leiter der liberalen Denkfabrik Agenda Austria, den Koalitionskurs bei Budget und Arbeitsmarkt.
Published 10/08/21
Gabriel Felbermayr leitet seit heute das Wirtschaftsforschungs-institut WIFO. Der 45-jährige gebürtige Oberösterreicher Gabriel Felbermayr tritt damit die Nachfolge von Christoph Badelt an. Der Ökonom war lange Jahre in Deutschland tätig. Im Saldo-Interview mit Michael Fröschl tritt Felbermayr für ein stärkeres europapolitisches Engagement der österreichischen Regierung ein, er fordert einen CO2-Preis zwischen 30 und 60€ und erklärt, warum er sich nicht als wirtschaftsliberal bezeichnen würde.
Published 10/01/21
Die Coronavirus-Pandemie hat den globalen Luftverkehr zu einem veritablen wirtschaftlichen Absturz gebracht - allein in Europa dürften von 65.000 Pilotenjobs 18.000 dauerhaft wegfallen, wie die europäische Pilotenvereinigung EPA schätzt. Wer überhaupt noch einen Job hat, kämpft nicht selten mit ausbeuterischen Arbeitsbedingungen: Bei Billigairlines verdienen junge Piloten oftmals kein Geld, sondern im Gegenteil, sie müssen dafür zahlen, fliegen zu dürfen. Saldo berichtet über eine Branche, in...
Published 09/24/21
Würden Sie einen USB-Stick, den Sie auf der Straße finden in ihren PC stecken? Oder gar in den Firmen-Laptop? Es klingt wie aus einem Film, aber tatsächlich ist das eine Möglichkeit wie Hacker in Systeme eindringen können. Cyber-Attacken häufen sich. Gerade weil Unternehmen jetzt während Corona mehr auf Homeoffice setzen. Was Firmen im Kampf gegen Hacker beachten müssen und wie der Hacker-Angriff auf die Molkerei Salzburg Milch im Sommers abgelaufen ist, darüber berichtet Paul Sihorsch.
Published 09/17/21
Die Knapp AG zählt weltweit zu den innovativsten heimischen Firmen. Volker Obermayr war in der Zentrale des Logistikperfektionierers in Hart bei Graz und hat mit Vorstandschef Gerald Hofer gesprochen.
Published 09/10/21
Am 2. September 1771 war der erste Handelstag an der Wiener Börse, nachdem Kaiserin Maria Theresia die Gründung zehn Jahre zuvor initiiert hatte. Ziel war es, die Staatskasse nach dem Siebenjährigen Krieg mit Preußen aufzufüllen. Heute, 250 Jahre später, hat der Computer den Parketthandel längst abgelöst. Der Handel findet vollelektronisch statt. Die Prinzipien sind laut Börse-Chef Christoph Boschan die gleichen geblieben - nämlich Vertrauen und Transparenz durch klare Regeln schaffen. Saldo...
Published 09/03/21
Während der Corona-Pandemie sind viele Unternehmen in Bedrängnis geraten. Manche waren in dieser Zeit aber durchaus erfolgreich - etwa die Tiroler Firma Giesswein. Der frühere Trachtenhersteller hat sich auf die Produktion von Schuhen aus Wolle spezialisiert. Maria Kern hat die beiden Chefs von Giesswein, Markus und Johannes Giesswein, interviewt.
Published 08/27/21
Die Firma 11er hat sich auf tiefgekühlte, klimaneutrale Kartoffelprodukte spezialisiert. In Europa zählen die Vorarlberger zur Spitze. Ein Interview mit 11er GF Thomas Schwarz über Geschäft, Corona & Nachhaltigkeit.
Published 08/20/21
Video-Streaming ist aus dem heutigen Medienkonsum nicht mehr wegzudenken. Das Streaming erzeugt enorme Datenmengen. Das Kärntner Unternehmen Bitmovin arbeitet daran, diese Datenflut zu bändigen. Mitgründer und Vorstandschef Stefan Lederer ist überzeugt, dass der Streaming-Markt massiv wachsen wird. Hanna Sommersacher hat mit Lederer darüber gesprochen, wie das Streaming den CO2-Fußabdruck verkleinern kann und wie wichtig Forschung und geeignete Fachkräfte dabei sind.
Published 08/13/21
Wie geht es weiter mit Gesellschaft und Wirtschaft? Der Norweger Anders Indset zeigt auf, wie unsere Zukunft enkelfit werden kann - indem wir mehr nachdenekn und uns nicht nur vom Strom der Technik treiben lassen. Wie das gehen soll, beschreibt er im Gespräch mit Esther Mitterstieler.
Published 08/06/21