Episodes
Franziska Knost, 41, Sprecherin & Podcastproducerin: Sick of it - Statements einer Sterbenden Diese Hörbar Episode ist anders. Es wird ein intensives Gespräch, denn der heutige Gast wird nicht über ein Album oder ein Buch sprechen, das in wenigen Wochen erscheint. Schon die Zeiteinheit „in wenigen Wochen“ nimmt für Franziska Knost einen besonderen Stellenwert ein, denn die 41jährige Sprecherin und Producerin, Mutter eines 14jährigen Sohnes, tituliert sich selbst als „Sterbende“, sie ist...
Published 01/23/22
Published 01/23/22
Jobs in der Film-, Medien- oder Musikbranche, vor der Kamera oder vorm Mikrophon gehen im besten Falle mit einer gewissen Öffentlichkeit einher, klar, so soll’s ja auch sein. Sieh meine Filme, lies meine Bücher, kauf meine Platten. Und steckt man erstmal drin, ist es für die meisten Künstlerinnen und Künstler ein immenser Kraftaufwand, sich von dieser Öffentlichkeit nicht vereinnahmen zu lassen, bestimmten Projektionen nicht oder nicht mehr zu entsprechen. Art House Filme? Spiel doch wieder...
Published 01/16/22
Der Bruder unseres heutigen Gastes schrieb mal: „Du, ein Mädchen vom Berliner Hinterhof, und bist beim Filmfestival in Cannes.“ Er selbst hatte es u.a. bis zur NASA gebracht, Hinterhof hin oder her, aber stimmt schon: Seine um 1 Jahr jüngere Schwester war nicht einfach nur in Cannes, sie wurde beim Internationalen Filmfestival als Darstellerin mit rund 15 minütigen Standing Ovations bedacht. Sowas gibt’s eigentlich gar nicht. Damals war die Schauspielerin Ursula Werner gerade 64 Jahre alt,...
Published 01/09/22
Wenn es auf absehbare Zeit jemandem gelingen sollte, das Raum-Zeit-Kontinuum zu überwinden, dann unserem heutigen Gast, Micky Beisenherz. Der Mann der tausend Berufe, „Unterhalter“ trifft es wohl am besten. Er moderiert mehrere Fernsehsendungen und Podcasts, „Apokalypse & Filterkaffee“ war 2020 für Apple der „Podcast des Jahres“, überhaupt stehen in Micky Beisenherz’ Garage, Regal oder Hausflur zahlreiche Auszeichnungen. Der 44jährige schreibt zudem die Texte fürs Dschungelcamp, Kolumnen...
Published 12/19/21
Wir feiern das als Meinungsvielfalt, aber eigentlich zeigen uns die Sozialen Medien täglich: wir können uns einfach nicht mehr einig sein. Posten Sie etwas über Butter oder Fahrräder oder Nasenflöten: Es dauert keine 5 Minuten und schon gibt es Menschen, die Sie feiern, Menschen, die Sie kritisieren und Menschen, die sich mit den jeweils anderen streiten. Dabei geht’s dann auch längst schon nicht mehr um Butter. Eine komische Art, miteinander umzugehen. Umso erstaunlicher ist es, dann etwas...
Published 12/12/21
Aus dem SPIEGEL stammt dieses Zitat unseres heutigen Gastes: "Wessen Frau und Tochter ich bin, spielt für meinen Beruf keine Rolle. Die einzige Überschneidung von Familie und Job ist, dass in meinem Büro ein Foto meiner Großeltern steht.“ Gut gebrüllt, Löwin, aber das musste sich Christine Strobl auch wirklich früh angewöhnen, das Brüllen, ein freundliches Brüllen übrigens, denn erstmal ging es darum, sich als Tochter eines bekannten Politikers zu emanzipieren. Und auch, wenn das der Juristin...
Published 12/05/21
Die Hochzeit der aufregenden Talkshows liegt längst hinter uns. Früher rissen sich Gäste das Ansteckmikrophon vom Leib oder stritten mit herausstehenden Halsschlagadern vor laufenden Kameras, sie verließen Talkrunden oder äußerten sich leidenschaftlich-provokativ, sodaß die Zuschauerinnen und Zuschauer anschließend darüber sprachen. Zur Zeit geht es kaum noch unlangweilig und kontrovers zu, sobald irgend ein Aufnahmegerät läuft. Heute hängen 10 Damoklesschwerter über 10 Gesprächsteilnehmern...
Published 11/28/21
Gehören Sie zu den Leuten, die in der Erfindung der Sozialen Medien den Untergang des Abendlandes vermuten? Oder sind Sie, im Gegenteil, ein digitaler Wortführer, eine Influencerin, vielleicht folgen Ihnen mehrere hunderttausend Menschen. Was Sie dann mit Ihrem Einfluß anstellen, ob Sie blaue Turnschuhe oder die Erreichung des Klimaziels propagieren: Sie werden dafür warmen Applaus bekommen. Und: eiskalte Attacken kassieren, Hass, die sogenannten Shitstorms, ein viel zu weiches Wort für das,...
Published 11/21/21
Seit es Casting-Shows gibt, wissen wir, grob zusammengefasst, erstens, dass es ganz schön viele talentierte Menschen da draußen gibt. Zweitens aber wissen wir: in der Regel sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die dort positiv auffallen oder gar gewinnen, schnell wieder weg vom Fenster. Das harte Musikbusiness. Einige wenige Ausnahmen gibt es. Vor zwei Wochen erst war Stefanie Heinzmann hier, die extrem erfolgreich ist, und heute, das sind wir der Männerquote schuldig, ist eine andere...
Published 11/14/21
17 Jahre ist es her, da hat unser heutiger Gast zum 1.Mal öffentlich richtig abgeliefert: Als junger Schauspieler in "Das Wunder von Bern". Dafür wurde er dann auch gleich mit der Goldenen Kamera und anderen Preisen bedacht. Irre jung war Louis Klamroth damals, 14, und er entschied sich, doch lieber noch ein bißchen Kind zu bleiben. Schule und Fussball fühlten sich besser an als Filmpremieren und Fotoshootings. Heute liefert Klamroth wieder regelmäßig öffentlich ab, und wieder wurde er dafür...
Published 11/07/21
Ob man Castingshows nun mag oder nicht - es ist schon verrückt, was sie offenlegen: Talent nämlich, verstecktes Gesangstalent, das unentdeckt in Mathematiklehrerinnen, Finanzbeamten oder Schlosser-Lehrlingen steckt und möglicherweise nie nach außen tritt. Glücklicherweise hat sich die riesengroße Begabung unseres heutigen Gastes einen Weg gesucht: in einer Stefan Raab-Show entdeckte die Welt Stefanie Heinzmann, eine damals 18-jährige junge Frau, die mit dem eigenen Leben haderte, was aber da...
Published 10/31/21
Momentan ist ja ziemlich viel in Bewegung, gesellschaftlich, kulturell. Sachen entstehen, andere verschwinden. Wir hätten da mal einen kleinen Vorschlag, was gleich mal mit über Bord gehen sollte: Die Unterscheidung in E und U im Kulturbetrieb nämlich, wobei E für Ernst und U für Unterhaltung steht. Liegt nicht die hohe Kunst darin, das eine dem anderen unterzujubeln? Der Regisseur Sönke Wortmann unternimmt mit seiner Arbeit immer wieder Anläufe, dies zu tun. Bei ihm funktioniert es schon...
Published 10/23/21
Normalerweise wird die Arbeit unseres heutigen Gastes mit Hymnen und wilden Worten bedacht. Das mit Abstand nüchternste, was über ihn zu lesen ist, lautet, er schreibe "moderne Komödien" für die Bühne. Nun ist diese Bezeichnung "Komödie" schon für so vieles gebraucht worden, dass man sich erstmal schnell rückversichern möchte, ob sie dieses Spezielle, das seine Arbeit ausmacht, überhaupt einbezieht. Können solche Stücke Komödien sein? Das ist doch mehr. Auf jeder noch so vollen Festplatte...
Published 10/17/21
Die "Performance"-Künstlerin Mia Florentine Weiss beisst sich seit Jahren durch und ihre Unerschütterlichkeit führt mehr und mehr zum Erfolg. 41 Jahre ist sie jetzt alt, ein paar außergewöhnliche Skulpturen und einige spektakuläre Kunst-Aktionen gehen auf ihr Konto. Sie landete mit Engelsflügeln auf dem Hollywood Sign in Los Angeles, schrieb sich Liebesbriefe mit Jonathan Meese - alles für die Kunst natürlich - sie legte sich mit ihrer Mutter in einen selbstgebauten Inkubator oder zeigt mit...
Published 10/10/21
All unsere Gäste sind toll und interessant und doch kommt es manchmal vor, dass wir versucht sind, einige von ihnen mit Superlativen zu beschreiben. Wir versuchen’s ganz nüchtern, mal sehen, ob es klappt. Unser Gast ist Wienerin, alterslos, klug, talentiert, schlagfertig, humorvoll, bildschön. Objektiver geht’s in diesem Fall wirklich nicht. Als Schauspielerin arbeitete sie mit sehr unterschiedlichen, nationalen und internationalen Kolleginnen und Kollegen wie Frank Sinatra, Alain Delon, Iris...
Published 09/26/21
| Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.
Published 09/19/21
Stell Dir vor Du bist Künstler und wie von Zauberhand fliegt im Grunde jedes Deiner Alben auf die Spitzenposition der Charts. Immer wieder Nummer 1. Lehnt man sich dann entspannt zurück oder wird einem immer wieder ganz mulmig, wenn etwas Neues ansteht? Genau das werden wir Christopher von Deylen, besser bekannt als Schiller, fragen. Musik macht der gebürtige Niedersachse seit er Kind ist, aber heute sitzt von Deylen auch ein bisschen in der Funktion eines Botschafters der "Yes!Con" bei uns...
Published 09/12/21
Sähen Sie einen Ganzkörper-Röntgen-Scan - falls es sowas überhaupt gibt - von unserem heutigen Gast, so würden Mediziner aus dem Staunen nicht herauskommen. Viele Schrauben fänden sie, ein halbes Kilo Titan, verheilte Brüche und Risse. Ach, hieße es vielleicht, dieser Körper gehört sicherlich einer Stuntfrau. Und vielleicht stimmt das auch ein bißchen, denn die Schauspielerin und Moderatorin, Annabelle Mandeng, hat sowohl körperlich als auch seelisch und beruflich und privat etliche Stunts...
Published 09/05/21
Es ist schon ein ziemlich dickes Ding, dass viele der Artikel oder Beiträge über unseren heutigen Gast mit den Worten beginnen: „Sie ist das deutsche Gesicht von…..“. Unser Gast, Luisa Neubauer, mag als die wichtigste Aktionistin oder Aktivistin des Landes wahrgenommen werden, wenn die Rede auf „Fridays for Future“ kommt, aber die Aufgaben, denen sich die gerade mal 25jährige Hamburgerin übrigens schon seit einigen Jahren verschrieben hat, erfordern so viel mehr Zeit und Know-How als die...
Published 08/29/21
Es ist schon ein ziemlich dickes Ding, dass viele der Artikel oder Beiträge über unseren heutigen Gast mit den Worten beginnen: „Sie ist das deutsche Gesicht von…..“. Unser Gast, Luisa Neubauer, mag als die wichtigste Aktionistin oder Aktivistin des Landes wahrgenommen werden, wenn die Rede auf „Fridays for Future“ kommt, aber die Aufgaben, denen sich die gerade mal 25jährige Hamburgerin übrigens schon seit einigen Jahren verschrieben hat, erfordern so viel mehr Zeit und Know-How als die...
Published 08/29/21
Nicht oft im Leben trifft man auf Menschen, bei denen Strömungen, Trends oder Ideen zusammenlaufen und die daraus Neues erschaffen. Man könnte diese Leute vielleicht Alchemisten nennen, denn das, womit sie arbeiten, war vorher schon da, wird aber durch ihren Einfluss besser und feiner. Jim Rakete ist so ein Alchemist. Wer heute noch relativ jung ist, kennt den selbst noch relativ jungen 70jährigen als gefeierten Fotografen und weiß vielleicht nicht, dass Rakete das Bekanntwerden von Nina...
Published 08/22/21
Rudi Carrell, Didi Hallervorden, Mike Krüger, Otto Waalkes - die Limbo-Stange des Humors der 70er und 80er Jahre lag hoch, bei 2,50 Meter ungefähr, da konnte man locker noch auf Zehenspitzen drunter durchtanzen. Glücklicherweise stand da schon jemand in den Startlöchern, der mit der Erfindung des "Frühstyxsradios" den alten Pointenmief plattwalzte und in Begleitung von Oliver Welke, Sabine Bultaup und Oliver Kalkofe - das schwierige Feld des deutschen Humors neu beackerte. Und es, jedenfalls...
Published 08/15/21
| Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.
Published 07/30/21
Wer sich als Journalistin oder Journalist an einem eindrucksvollen Lebenslauf orientieren will, der könnte ihren Werdegang als Vorbild nehmen. Johanna Adorján, vor 49 Jahren in Stockholm zur Welt gekommen und in München aufgewachsen, schrieb und schreibt für die interessantesten Zeitungen und Zeitschriften. Von SPIEGEL spezial, Tempo und "jetzt" über den Tagesspiegel hin zur Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und der Süddeutschen. Adorjáns Portraits unterschiedlichster Menschen gleichen...
Published 07/09/21