Wolfsrisse in Niedersachsen
Listen now
Description
Auf einer eingezäunten Weide im Landkreis Stade sind im August dutzende Schafe getötet worden – vermutlich durch einen oder mehrere Wölfe. Die einen fordern nun wieder verstärkt, dass es neue Regeln zum Umgang mit dem Wolf gibt, die anderen halten weiter nichts von wolfsfreien Zonen. Die Sendung beleuchtet den Konflikt und zeigt auch beispielhaft, wie ein Schäfer aus dem Landkreis Lüneburg es geschafft hat, mit der Bedrohung durch Wölfe umzugehen und zu leben.
More Episodes
75 Jahre Grundgesetz – das sind 23.000 Worte in einem schmalen Heft, aber auch ein Stück gelebte Geschichte. 19 Grundrechte hat das Grundgesetz und viele Niedersachsen haben unterschiedliche Erfahrungen damit gemacht. Die Sendung besucht Orte der Demokratie – und ziehen mit Expertinnen und...
Published 05/23/24
Published 05/23/24
Sie waren Polizist, Finanzberater, Anwalt und Ärztin – und mutmaßliche Terroristen. Bei der Gruppe um sogenannte „Reichsbürger“ rund um Prinz Reuß waren auch vier Niedersachsen beteiligt. Die Gruppe soll einen Umsturz geplant und dabei sogar Gewalt in Kauf genommen haben. Am 21. Mai startet einer...
Published 05/16/24