PC Music: Warum hört eines der wichtigsten Labels auf?
Listen now
Description
Vor zehn Jahren hat sich in London ein Musikkollektiv gegründet, das zu einem der prägendsten Labels der 2010er werden sollte. PC Music hat den Sound, den man heute Hyperpop nennt, geprägt. Bis Jahresende möchte das Label aufhören neue Musik zu veröffentlichen, vor wenigen Tagen ist mit "Perfect Picture" von Hannah Diamond einer der letzten Releases erschienen. Warum das alles passiert, darüber sprechen wir im FM4 Musikpodcast. Außerdem geht's um Proto-AIs, Charli XCX und Schubladen aus Kaugummi und Plastik. Sendungshinweis: Wer hören will, muss fühlen - der FM4 Musikpodcast. Donnerstag, 12.10. 21 Uhr.
More Episodes
Der Listening Club ist der Buchklub im FM4 Musikpodcast, nur sind neue Alben unsere Bücher. Diesmal besprechen wir "A La Sala" von Khruangbin, "All Quiet on the Eastern Esplanade" von The Libertines, "Montage" von Anda Morts und "Humble As The Sun" von Bob Vylan. Außerdem finden wir raus, weil es...
Published 04/11/24
Als Eli Preiss vor ein paar Jahren in der Musikwelt aufgetaucht ist, hat sich der Pop in Österreich neu definieren müssen. Was Eli Preiss macht, ist next level, das ist Pop Musik, wie sie sein soll. Die du hören willst, weil du gespannt bist, was als nächstes passiert. Weil es genau genug weird...
Published 04/04/24