Jonas Dassler aus "Mein Sohn" über Anke Engelke und seltsame Essgewohnheiten
Listen now
Description
Er war das Gesprächsthema der Berlinale 2019, wo er als der Serienmörder Fritz Honka in "Der goldene Handschuh" für Ekel, Zorn und Bewunderung sorgte. Zwei Jahre später ist Jonas Dassler aus dem Showgeschäft nicht mehr weg zu denken. Anna erzählt er, warum "Twin Peaks", Spritzgepäck und Kaffee für ihn unweigerlich zusammen hängen und wie sehr er Anke Engelke bewundert. Warum Anna das Gespräch dennoch mehrmals beenden wollte? Das hört ihr in dieser Folge! SPOILER ALERT über das Ende von "James Bond - Keine Zeit zu sterben" bei Minute 20:20-21:37
More Episodes
Die letzte Folge der ,,Spoilsusen" Nach 124 Folgen in rund zweinhalb Jahren ist es Zeit für etwas Neues. Danke euch fürs Zuhören! Aber bevor wir jetzt total sentimental werden, bitten wir nochmal um Aufmerksamkeit für Cristina do Rego: Cristina do Rego war schon ziemlich früh klar, dass sie...
Published 12/29/21
Nein, Schauspieler Max Riemelt hatte damals kein "Matrix"- Poster an seiner Wand im Kinderzimmer zu hängen, aber er erinnert sich noch sehr gut an sein erstes Mal "Matrix" im Kino. Wer hätte gedacht, dass er eines Tages selbst mal an der Seite von Keanu Reeves im vierten Teil von "Matrix" mit...
Published 12/22/21
Published 12/22/21