Episodes
Die letzte Folge der ,,Spoilsusen" Nach 124 Folgen in rund zweinhalb Jahren ist es Zeit für etwas Neues. Danke euch fürs Zuhören! Aber bevor wir jetzt total sentimental werden, bitten wir nochmal um Aufmerksamkeit für Cristina do Rego: Cristina do Rego war schon ziemlich früh klar, dass sie Schauspieler:in werden möchte. Deshalb bewarb sie sich als 8-Jährige auf Diddl Papier bei den großen Sendern und schaffte es als 9-Jährige sogar in die Mini Playback Show. Im Podcast verrät sie Anna ein...
Published 12/29/21
Nein, Schauspieler Max Riemelt hatte damals kein "Matrix"- Poster an seiner Wand im Kinderzimmer zu hängen, aber er erinnert sich noch sehr gut an sein erstes Mal "Matrix" im Kino. Wer hätte gedacht, dass er eines Tages selbst mal an der Seite von Keanu Reeves im vierten Teil von "Matrix" mit spielen würde? Er jedenfalls nicht. Im Podcast erzählt er Anna, wie die Dreharbeiten waren, was er alles mit Keanu unternommen hat und die beiden quatschen noch über seine Lieblingsfilme- und Serien.
Published 12/22/21
Published 12/22/21
Coffee to go am Set? Lea van Acken weiß da bessere Lösungen, denn sie ist Nachhaltigkeitsbotschafterin des Deutschen Films. Nicht immer eine leichte Aufgabe, wie sie Anna erzählt, aber eine schöne. Außerdem reden die zwei noch über "Sløborn" und wie weird es sich jetzt im Nachhinein anfühlt, vor Corona eine Serie über eine tödliche Pandemie gedreht zu haben. Außerdem enttarnt Anna Leas schlechten Filmgeschnmack und möchte das Interview dann auch gerne beenden.
Published 12/15/21
Bei Anna ist diese Woche Lavinia Wilson im Podcast zu Gast. Für ihre Lockdown-Serie "Drinnen" wurde sie mit Preisen überhäuft - zuletzt sehen konntet ihr sie unter anderem auf Netflix in "The Billion Dollar Code". Im Podcast spricht sie herrlich uneitel über die Fails ihrer Karriere und verrät, dass sie sich von der Gage eines richtig schlechten Projekts ein Snowboard gekauft hat.
Published 12/08/21
Leonard Scheicher ist viel beschäftigt, aber Anna Wollner hat ihn trotzdem vor's Mikro bekommen. Nach "The Billion Dollar Code" ist er aktuell in "Die Wespe" und "Hannes" zu sehen - nächstes Jahr dann noch im Geschichtsdrama "Ein Platz an der Sonne". Im Interview erzählt er, wie wichtig es ihm ist, deutsche Kolonialgeschichte aufzuarbeiten, warum er in "The Billion Dollar Code" blaue Kontaktlinsen tragen musste und was er mit Benny Sensenschmidt aka "The Sniper" gemein hat.
Published 12/01/21
Eigentlich wollten Anna Wollner und Jannik Schümann über Filme und Serien quatschen, aber am Ende kommt alles anders. Nicht nur, dass sich Jannik plötzlich die Hose auszieht, nein, Anna interessiert sich auch noch brennend für sein Sixpack. Am Ende bekommen die Beiden aber doch noch die Kurve und qautschen über Janniks Coming Out, seine Lesesucht und warum er in James Bond auch einen Baum spielen würde.
Published 11/24/21
Er war das Gesprächsthema der Berlinale 2019, wo er als der Serienmörder Fritz Honka in "Der goldene Handschuh" für Ekel, Zorn und Bewunderung sorgte. Zwei Jahre später ist Jonas Dassler aus dem Showgeschäft nicht mehr weg zu denken. Anna erzählt er, warum "Twin Peaks", Spritzgepäck und Kaffee für ihn unweigerlich zusammen hängen und wie sehr er Anke Engelke bewundert. Warum Anna das Gespräch dennoch mehrmals beenden wollte? Das hört ihr in dieser Folge! SPOILER ALERT über das Ende von "James...
Published 11/17/21
"Fack ju Göhte" hat deutsche Filmgeschichte geschrieben und Jella Haase ist ein Teil davon. Im Interview mit Anna erzählt sie, wie sie sich seitdem weiterentwickelt hat und dass sie sich nicht immer als professionelle Schauspielerin gesehen hat. Wie krass sie an sich gearbeitet hat, könnt ihr in ihrem neuen Kino-Film "Lieber Thomas" sehen. Außerdem gibt's einen wilden Ritt auf einem Raptor durch die Ur-Mutter aller Dinofilme "Jurassic Park".
Published 11/10/21
Ihre Kindheit hat sie im brasilianischen Dschungel verbracht und als sie mit 12 Jahren nach Berlin kam, lebte sie mit ihrer Familie in einem umgebauten Bus. Als Schauspielerin könnt ihr sie gerade auf Netflix in "Army of Thieves" an der Seite von Matthias Schweighöfer sehen. Wie es für das Paar war, am Set gemeinsam zu arbeiten und warum sie sich manchmal über Serien streiten, hört ihr in dieser Folge.
Published 11/03/21
Schauspielerin Nilam Farooq musste ihrem Vater bei einer Filmvorführung die Augen zu halten, weil eine Kussszene mit ihr gezeigt wurde. Im Podcast erzählt sie Anna, warum Nacktszenen für sie tabu sind und sie lieber auf ein Körperdouble zurück greift. Außerdem sprechen die beiden darüber, warum Nilam hart dafür kämpfen musste, nicht immer das türkische Mädchen zu spielen, warum das für sie nicht zwingend Rassismus ist und warum sie in ihrem neuen Film "Contra" doch wieder ein türkisches...
Published 10/27/21
Emma Drogunova war ein schüchternes Kind. Trotzdem hat sie das Schauspiel gereizt und sie wurde für ihren Mut belohnt. Vor zwei Jahren wurde sie auf der Berlinale als European Shooting Star ausgezeichnet. In dieser Folge erzählt sie Anna welches Mindset sie braucht, um beim Dreh Schläge auszuhalten und dass sie gerne mal ein Gläschen Wein im Kino trinkt.
Published 10/20/21
Ist Jonas Nay aus Deutschland 89 ein selbstverliebter Egoist, weil der letzte Film, den er im Kino gesehen hat, sein eigener war? Anna hat ihn zum Interview eingeladen und festgestellt: der ist total nett. Und ein echtes Multitalent. Denn neben der Schauspielerei komponiert er auch noch Filmmusik. Was das für ein Knochenjob ist und warum er am Set "Scarlett" gerufen wird, hört ihr in dieser Folge.
Published 10/13/21
Svenja Jung kennt ihr aus "F*****g Berlin", "Dark" oder auch aus "Deutschland '89". Fast eine ganze Stunde hat sie mit Spoilsuse Anna Wollner über ihre lieblings Filme und Serien gesprochen, aber auch darüber, wie ihre Karriere bei "Unter uns" begann, in welchen deutschen Filmen sie gerne mit gespielt hätte, wieso sie in emotionalen Momenten hessisch redet und warum ihr Vater nach ihrem letzten Dreh gerne eine Berufsunfähigkeitsversicherung für sie abgeschlossen hätte.
Published 10/06/21
Die Spoilsusen besprechen in dieser Folge nur Serien, von denen ihr immer schon wolltet, dass die mal besprochen werden. Ihr habt uns eure Lieblingsserien geschickt und Anna und Selin haben sie geschaut. Zieht euch warm an! Und Achtung: Am Ende gibt’s ne News, mit der ihr nicht gerechnet habt.
Published 09/29/21
Wie sauer wird Spoilsuse Anna Wollner, wenn zwei Stunden vor der Podcast-Aufzeichnung der nächste große Kinofilm auf "unbestimmte Zeit" verschoben wird? Sehr sauer! Was Anna am liebsten mit den Bossen von Warner gemacht hätte, hört ihr in dieser Folge. Außerdem gibt es ein sehr persönliches Interview mit dem Schauspieler Michael Gandolfini, der die Rolle des Tony Sporano in "The Many Saints of Newark" übernimmt, den einst sein verstorbener Vater gespielt hat.
Published 09/22/21
Holy F*****g Shit! Endlich wieder großes Kino. "Dune" ist so gut, dass gestandene Männer weinen mussten. Anna sagt, ihr müsst unbedingt ins Kino gehen und wehe irgend jemand wartet darauf, den Film zu Hause gucken zu können. Nein, einfach nein. Zu Hause gucken könnt ihr dafür "Sex Education". Diese Serie ist und bleibt einfach skurril, witzig und großartig! Und dann ist da noch "Je suis Karl", ein brandaktueller deutscher Kinofilm, der zeigt, wie subtil die Verführung von rechts aussehen kann.
Published 09/15/21
"Notes of Berlin" ist jetzt nicht mehr nur ein Kultblog, sondern auch ein Kinofilm. Die Spoilsusen finden ihn genauso schräg, witzig und abgründig wie Berlin und sagen: unbedingt gucken. "Ein nasser Hund" zeigt Berlin-Wedding von seiner ungemütlichen Seite. Antisemitismus in der muslimischen Kultur, tolle Schauspieler und starke Bilder. Und kennt ihr eigentlich schon die Datenbank nestflix.fun? Nein? Absoluter Nerdkram und Anna ist Fan. Mehr wollen wir hier nicht verraten.
Published 09/08/21
Es gibt neues aus der Marvel-Küche. Mit "Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe" hat der erste asiatische Superheld seinen eigenen Film bekommen und Anna ist begeistert. "Nine Perfect Strangers" schafft das eigentlich Unmögliche: Anna und Selin geraten gemeinsam ins Schwärmen! Und daran ist nicht nur Nicole Kidman Schuld. Nur "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" verdirbt den beiden die Laune.
Published 09/01/21
Deutsches Kino kann kein Sci-Fi? "Tides" versucht das Gegenteil zu beweisen. Optisch beeindruckt der Film durch die Dreharbeiten im Wattenmeer. Allerdings ist die Handlung manchmal recht 0815. Optisch nicht ganz so düster ist "Promising Young Woman". Ein Rape-Revenge Drama in Pastell Tönen mit einer großartigen Carrey Mulligan. Die norwegische Serie "Nudes" schlägt fast in die gleiche Kerbe. Hier wird einem schmerzlich bewusst gemacht, welche Konsequenzen ein online gestelltes Video haben kann.
Published 08/25/21
Er hat eine der schönsten Stimmen im deutschen Filmgeschäft – Jannis Niewöhner! Anna hat sich auf dem Weg zum Interview verfahren und Selin… hat einen echten Fan-Girl-Moment. Wie Jannis Niewöhner auf ihr Geständnis reagiert hat, warum am Set seines neuen Films "Je Suis Karl" strenge Sicherheitsvorkehrungen herrschten und ob deutsche Schauspieler in Hollywood immer Nazis spielen müssen, das hört ihr in dieser Folge.
Published 08/18/21
Anna und Selin sind eigentlich nie einer Meinung. Aber wenn es um den besten Alien-Film der letzten Jahre geht, dann sind sie sich einig: "Arrival" ist ein absolutes Meisterwerk! Und meisterlich klingt auch der Versuch der Spoilsusen "The Tomorrow War" selbst zu synchronisieren. Außerdem gibt’s einen Einblick in Annas Unizeit und Selin bekommt eine Schock-Erkenntnis von der sie sich so schnell nicht erholen wird.
Published 08/11/21
Ein Wunder ist geschehen. Anna mag den neuen DC Film. Eigentlich ist sie kein Fan dieser Comic-Verfilmungen, aber "The Suicide Squad" findet sie richtig gelungen. Aber nicht nur Hollywood kann großes Kino – Deutschland auch. Über "Fabian" ist Anna sogar das Wort "Meisterwerk" rausgerutscht. Was Selin dazu sagt und welchen Fail sie sich geleistet hat, hört ihr in dieser Folge.
Published 08/04/21
"How to sell drugs online fast" ist zum dritten Mal großartig- Anna kann sie nicht mehr sehen. Die Single-Speed fahrenden Mitdreißiger, die sich durch die Stadt tindern. Und jetzt gibt es auch noch einen Film über sie. Eine Millenial-Romanze, wie Anna sie nicht braucht, von daher: "Danke, aber nein!" Die dritte Staffel "How to sell drugs online (fast)" bügelt das zum Glück wieder aus. Im Interview erfahrt ihr, warum Maximilian Mundt im wahren Leben definitiv kein Computer Nerd ist. Zuletzt...
Published 07/28/21
Musicals- Anna liebt sie, Selin hasst sie. Aber Anna bleibt dabei: Schaut euch die Musical-Verfilmung "In the Heighst" unbedingt an und auch unbedingt im Original. Außerdem spricht Anna mit Musical Komponist Lin Manuel Miranda über die Entstehungsgeschichte und seine Heimat. Und dann gibt es da noch "Der Rausch", mit einem fulminanten Mads Mikelsen in der Hauptrolle. Und auch wenn der Film eher komisch ist, gibt es eine tragische Backround Story zu den Dreharbeiten- alles zu hören im Podcast.
Published 07/21/21