Louisa Dellert
Listen now
Description
Gehören Sie zu den Leuten, die in der Erfindung der Sozialen Medien den Untergang des Abendlandes vermuten? Oder sind Sie, im Gegenteil, ein digitaler Wortführer, eine Influencerin, vielleicht folgen Ihnen mehrere hunderttausend Menschen. Was Sie dann mit Ihrem Einfluß anstellen, ob Sie blaue Turnschuhe oder die Erreichung des Klimaziels propagieren: Sie werden dafür warmen Applaus bekommen. Und: eiskalte Attacken kassieren, Hass, die sogenannten Shitstorms, ein viel zu weiches Wort für das, was den Menschen da entgegenknallt. Unser höchst einflussreicher Gast kennt das alles. Louisa Dellert ist eine Vorher-Nachher-Influencerin, wenn man so will. Zuerst ging es auch für sie ums Schönsein, um FItness und ums Dünnerwerden, plötzlich aber um Leben und Tod. Heraus kam: ein neues Bewusstsein. Und der Wunsch, mit all der Aufmerksamkeit etwas Sinnvolleres anzustellen. Die 32jährige tut dies auf eine sehr unakademische, nachvollziebare Art. Sie lebt vor, fragt nach und erscheint unerschütterlich in ihren Bemühungen, die Ursachen für feindseligen B******t zu eliminieren. Sie arbeitet heute mit Ministerien zusammen und ging unter die Autorinnen. Gerade erscheint ihr zweites Buch: "WIR" und auch dafür geben wir ein großes Shout-out. | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.
More Episodes
Published 01/16/22
Jobs in der Film-, Medien- oder Musikbranche, vor der Kamera oder vorm Mikrophon gehen im besten Falle mit einer gewissen Öffentlichkeit einher, klar, so soll’s ja auch sein. Sieh meine Filme, lies meine Bücher, kauf meine Platten. Und steckt man erstmal drin, ist es für die meisten Künstlerinnen...
Published 01/16/22
Der Bruder unseres heutigen Gastes schrieb mal: „Du, ein Mädchen vom Berliner Hinterhof, und bist beim Filmfestival in Cannes.“ Er selbst hatte es u.a. bis zur NASA gebracht, Hinterhof hin oder her, aber stimmt schon: Seine um 1 Jahr jüngere Schwester war nicht einfach nur in Cannes, sie wurde...
Published 01/09/22