Gabriele Spilker: Österreich bei internationaler Umweltpolitik nur Mittelfeld
Listen now
Description
Wie steht Österreich in der internationalen Umwelt- und Klimapolitik da? Nicht so gut, wie es könnte und sollte, sagt die Politikwissenschaftlerin Gabriele Spilker von der Universität Salzburg. Für das „Handbuch zur Außenpolitik Österreichs“, das in einem Jahr erscheinen wird, hat sie sich angeschaut wie sich Österreich in diesem Bereich positioniert hat. Im Europajournal-Podcast erklärt sie, wo Österreich künftig Schwerpunkte setzen könnte. Weiteres Thema: Die Klimamigration. +++ Moderation: Markus Müller-Schinwald
More Episodes
Kroatien: Wie kommt der Tourismus durch den zweiten Pandemie-Sommer?+++Russland: Der große Impfunwille+++Italien: Lokalaugenschein auf Lampedusa+++Europa: Onlinejagd auf Cyber-Kriminelle Moderation: Cornelia Krebs
Published 07/23/21
Republik Moldau: Mit der Parlamentswahl beginnt eine neue Ära. Zu Gast: die Journalistin Mila Corlateanu +++Polen: Donald Tusk will das Steuer herumreißen +++ Italien: Leuchten die Sterne noch? +++ Belgien: Die "Sans-Papiers" hungern für ihre Rechte +++ Moderation: Markus Müller-Schinwald
Published 07/16/21