Episodes
Alle zwei Jahre gibt es im Skulpturenpark Köln eine neue Ausstellung: "Body Manoeuvres" zeigt Werke von acht Künstlerinnen und Künstlern, die sich mit dem Thema Körper im Spannungsfeld von Kunst, Natur und Zukunft in unsicheren Zeiten beschäftigen. Claudia Dichter berichtet.
Published 06/21/24
Er wolle auch bei schweren Themen positive Auswege ermöglichen, sagt der deutsch-ghanaische Künstler Nando Nkrumah. Berit Hempel hat seine Ausstellung "Heute schon Morgen" im Max-Ernst-Museum Brühl gesehen.
Published 06/21/24
Das Düsseldorfer Theatermuseum beweist mit der Fotoausstellung "Exzellente Fußarbeit", dass Ballett und Fußball ziemlich viel gemeinsam haben. Laura Dresch berichtet.
Published 06/14/24
Das Lehmbruck Museum in Duisburg zeigt zu seinem 60. Geburtstag "Courage - Lehmbruck und die Avantgarde". Die Ausstellung stellt das Werk Wilhelm Lehmbrucks in Beziehung zu Pionierinnen und Pionieren der Moderne. Christiane Vielhaber mit Einblicken.
Published 06/14/24
Im Kölnischen Stadtmuseum widmet sich eine Ausstellung dem Fußball von Migranten. Anlass ist die beginnende Fußball-Europameisterschaft. Kurator Stefan Lewejohann über einen bisher blinden Fleck im deutschen Fußball.
Published 06/13/24
Das LVR-Freilichtmuseum Kommern zeigt in der Sonderausstellung "Grässliche Glückseligkeit" die ganze Welt des Kitsches. Das meisten Objekte wurde gesammelt, vielleicht auch von denen, die sich jetzt die gesamte Ausstellung anschauen wollen, mutmaßt Daniel Manner.
Published 05/07/24
Eine Jubiläumsausstellung zeigt Stücke aus dem Besitz der weitverzweigten Sammlerdynastie. Und erzählt, wie es kam, dass der Museumsbau von Tadao Andō seit 2004 in Neuss steht und nicht im Tessin. Christiane Vielhaber berichtet.
Published 05/06/24
Das Museum für Gegenwartskunst Siegen ist im Umbau, auch die Lichttechnik. Aus dieser Not macht das Haus eine Tugend und zeigt Installationen und Projektionen, die von sich aus leuchten. Berit Hempel über eine gelungene Ausstellung mit Licht und Schatten.
Published 04/12/24
Nevin Aladağ hat ihre Kunst auf der Biennale in Venedig oder auf der Documenta gezeigt. Ihr Schaffen umfasst Collagen, Klangskulpturen oder raumgreifende Installationen, zu sehen in der Überblicksausstellung "Nevin Aladağ – Interlocking“ in Brühl. Laura Dresch berichtet.
Published 03/11/24
Ulrich Rückriems Steinskulpturen begegnen einem im ganzen Land. Seine zahlreichen Graphit-Zeichnungen hingegen sind selten zu sehen. Diese sind jetzt im Leopold-Hoesch-Museum in Rückriems Heimatstadt Düren ausgestellt. Christiane Vielhaber ist begeistert.
Published 02/16/24
Das Bochumer Museum unter Tage zeigt in der Ausstellung "Die Stadt ist anderswo. Revision eines Traums", wie sich Städte und unser Verständnis von ihnen ändern. Laura Dresch über Prestigearchitektur und Unorte.
Published 10/30/23
Künstler haben sich schon immer mit den Umbrüchen ihrer Zeit beschäftigt. Das Kunstmuseum Bonn nimmt nun die großen Fragen unserer Zeit und stellt sie in einen Dialog mit der Geschichte und der Kunst. Christiane Vielhaber hat die Ausstellung "Menschheitsdämmerung" besucht.
Published 10/19/23
Seit Jahrhunderten wurde die Monatsblutung tabuisiert - aber das ändert sich inzwischen. Kuratorin Jana Wittenzellner über eine Sonderausstellung des Museums Europäischer Kulturen in Berlin, die Menschen zum Reden und auch zum Lachen bringt.
Published 10/09/23
Eine Soundinstallation soll den Karneval akustisch von Rio nach Köln transferieren, auf der Bühne trifft Büchners "Woyzeck" Samba-Tanzende. Das Karnevalsprojekt "kaɦ.na.vˈaw" der Akademie der Künste der Welt in Köln will dabei auch provozieren, so der künstlerische Leiter Alex Mello.
Published 09/27/23
Das Duisburger Lehmbruck Museum zeigt in der Ausstellung "In Agnosie" einen Überblick über das irritierende Werk von Alicja Kwade. Die 1979 geborene polnische Bildhauerin zählt zu den international anerkanntesten Künstlerinnen ihrer Generation. Gespräch mit Christiane Vielhaber.
Published 09/23/23
In der Kunstsammlung NRW in Düsseldorf ist die erste Überblicksausstellung des britischen Künstlers und Filmemachers Isaac Julien zu sehen. Daniel Kothenschulte war dort und hat den Künstler getroffen.
Published 09/22/23
Ab 1. September zeigt das Folkwang-Museum Essen in seiner Ausstellung "Chagall, Matisse, Miró" vor allem Plakate und Künstlerbücher, die in Paris entstanden sind. Die Werke stammen aus der eigenen Sammlung. Berit Hempel war dort.
Published 09/01/23
Realistisch gemalte Kunst lässt viele Kunstkritiker zweifeln: Ist das nicht zu einfach? Christiane Vielhaber kann über Cornelius Völkers Bilder von Meerschweinchen, Obstresten oder blutigen Pflastern aber durchaus staunen.
Published 08/31/23
Das Museum für Angewandte Kunst in Köln widmet dem Licht- und Fotokünstler Horst H. Baumann (1934 - 2019) eine Retrospektive und würdigt ihn als Pionier der Autorenfotografie. Eine Wiederentdeckung. Peter Backof hat sich die Ausstellung angesehen.
Published 08/28/23
Der Künstler Mats Staub hat 100 Menschen aus dem Ruhrgebiet im Abstand von zwei Jahren dabei gefilmt, wie sie in den Spiegel schauen und über sich selbst nachdenken. Fabian May hat seine Videoinstallation "Jetzt & Jetzt" in der Bochumer Jahrhunderthalle angesehen.
Published 08/24/23
Das NRW Forum in Düsseldorf präsentiert Arbeiten von Musikern und Schauspielern wie Grimes, Bryan Adams. oder Meret Becker, die auch malen, fotografieren und installieren. Es geht um Fluch und Segen des Berühmtseins. Und um die Rolle der Kunst, berichtet Peter Backof.
Published 08/18/23
In diesem Jahr präsentiert das Festival gut 600 Arbeiten von rund 100 Fotografinnen und Fotografen. Dabei treffen regionale Künstler:innen auf internationale Größen wie Eve Arnold, Elliott Erwitt, Barbara Klemm oder Martin Parr. Jörg Mayer hat sich umgesehen.
Published 08/15/23
Als "Spielfeld für Kunst, Natur und Stadtgesellschaft" kündigt das Museum Morsbroich in Leverkusen die Ausstellung "Parklabyr" im Schlosspark an. Der Park indes wirkt bislang nicht recht erschlossen für die Kunst, berichtet Peter Backof.
Published 07/19/23
Mit "Flucht ins Paradies" blickt das Siebengebirgsmuseum Königswinter in eriner Sonderausstellung auf das Gesamtwerk des rheinischen Expressionisten Carlo Mense. Henning Hübert berichtet.
Published 07/18/23