Episodes
Heute hat Serdar eine junge Musikerin zu Gast: die Singer/Songwriterin Madeline Juno. Sie spricht mit Serdar natürlich über ihre Musik, aber auch über Depressionen, den inneren Drang ein Nest zu bauen und immer wieder verschobene Tourneen. Außerdem reden die beiden über Madelines Wurzeln und den Traum einer gemeinsamen Fahrt in der Transsibirischen Eisenbahn.
Published 01/16/22
Published 01/16/22
220 Sendungen haben sie zusammen gemacht, Serdar Somuncu und sein Redakteur Jürgen König. Heute ist es nun so weit: Jürgen ist zum letzten Mal als Redakteur in Amt und Würden, denn er geht in den Ruhestand. Grund genug, dass sich die beiden noch einmal ausgiebig miteinander unterhalten. Über ihre Zusammenarbeit, über das Alter, über Ziele und Verpasstes und über Freundschaft. Jürgen kann nun einmal selbst erleben, wie es ist, wenn man von Serdar ausgefragt wird.
Published 01/09/22
In der letzten Sendung vor der Weihnachtspause verbreiten Serdar Somuncu und Jürgen König ein wenig besinnliche Stimmung. Sie lassen eine Tradition in der Blauen Stunde wieder aufleben und lesen sich gegenseitig Weihnachtsgeschichten vor. Eine spielt z.B. in Serdars Elternhaus, als er selbst noch Kind war. Eine andere Story handelt von den Schwierigkeiten, in einer großen Familie das Festtagsmenü abzusprechen. Oder ein Schriftsteller berichtet, was ihm einstmals am Heiligabend in einem...
Published 12/19/21
Auch heute hat Serdar einen spannenden Gast in der Sendung: Die Radio- und Fernsehjournalistin Sabine Brandi. Heftige Themen stehen im Mittelpunkt, denn es geht um den Tod, um die nationalsozialistische Vergangenheit in der Familie, um das Alleinsein, aber auch um den Unterschied zwischen Radio und Podcast, die Vorzüge von Irland oder das Wesen der Atem-Therapie.
Published 12/12/21
Heute ist Serdar per Leitung mit einem ganz besonderen Gast verbunden: Oliver Pocher. Der vielseitig begabte Comedian, Entertainer und Fernsehmoderator - um nur einige seiner Tätigkeiten zu nennen - polarisiert, wie kaum ein anderer. Ob als VIVA Moderator, als Harald Schmidt Sidekick oder in einer seiner vielen Fernsehshows, stets gibt es Fans und Gegner seiner Arbeit. Auch in den sozialen Medien ist er mit seiner "Bildschirmkontrolle" den Influencern mit kritischem Blick auf der Spur. Es...
Published 12/05/21
Diesmal spielen sich Serdar und Jürgen wieder gegenseitig Songs vor. Serdar hat sich dabei thematisch festgelegt und stellt Lieder vor, die mit dem Monat November zu tun haben. Jürgen hingegen hat Stücke ausgewählt, die ihm wichtig sind und in seinem Leben irgendwann mal eine Rolle gespielt haben. Wie immer bei diesen Lieblingsmusik-Sendungen unterhalten sich die beiden über die Songs und geben noch ganz nebenbei die ein oder andere Anekdote zum besten.
Published 11/28/21
Heute hat Serdar schon wieder einen spannenden Gesprächspartner. Sein Gast ist Prof. Michael Rappe von der Hochschule für Musik und Tanz in Köln. Er lehrt dort Geschichte und Theorie der Populären Musik, ist also jemand, der sich beruflich mit der Forschung auf dem großen Feld der Popmusik beschäftigt. Über den Song „Work It“ von Missy Elliott hat er z.B. eine mehrere hundert Seiten umfassende Analyse angefertigt. Er ist also ein Mann, der sich auskennt in der Materie und deshalb Serdars...
Published 11/21/21
Heute sucht Serdar mal wieder den Kontakt zu den Hörerinnen und Hörern. Zum einen wird er seinen Dank über die vielen Zuschriften zum Ausdruck bringen. Zum anderen möchte er das direkte Gespräch suchen. Das Thema drängt sich natürlich förmlich auf: Die aktuellen Corona-Regeln. Nie waren sie so undurchsichtig wie heute. Wie versuchen Sie, diese Regeln zu befolgen und welche Einstellung haben Sie überhaupt dazu? Uns erwartet eine rege Diskussion.
Published 11/14/21
Heute hat Serdar wieder einen spannenden Gast: den Rapper Manuellsen, geboren in Kreuzberg als Sohn einer politischen Aktivistin aus Ghana, aufgewachsen bei einer Pflegefamilie in Mühlheim. Er hat schon mehrere Alben veröffentlicht, die in den deutschen Charts landeten. Das aktuelle heißt "Ghetto" und entstand zusammen mit Massiv. Auch sein Buch über Rap, Rassismus und Rockerclubs fand Beachtung. In den spannenden zwei "Blauen" Stunden gibt es also viel zu besprechen, denn erlebt hat...
Published 11/07/21
Redakteur Jürgen hat sich ein neues Musikquiz für die Sendung ausgedacht. Diesmal: Songs mit Gastsänger*innen (Featuring).
Published 10/31/21
27 Jahre und sechs Monate Haft, das wartet auf den Journalisten Can Dündar, sollte er in die Türkei zurückkehren. Der ehemalige Chefradakteur der Zeitung "Cumhuriyet" gilt wegen seiner kritischen Berichterstattung in der Türkei als Spion und Terrorunterstützer. Seit fünf Jahren lebt er inzwischen im Exil in Berlin. Hier leitet er das Webradio "Özgürüz" ("Wir sind frei"). Jetzt hat er eine Erdogan-Biografie veröffentlicht, allerdings nicht als normales Sachbuch, sondern als Graphic Novel....
Published 10/24/21
Heute sind Serdar und Jürgen wieder gemeinsam in der Blauen Stunde. Serdar ist diesmal besonders wissbegierig und entlockt Jürgen die ein oder andere Geschichte aus seiner 34jährigen Radiokarriere. Gab es Promis, mit denen er Probleme hatte, oder Musiker*innen, die bei Interviews ein seltsames Verhalten an den Tag legten? Es geht aber auch ganz viel um die Liebe zum Radio und zur Musik.
Published 10/17/21
Wie lebt man eigentlich, wenn man bekannt ist? Viele träumen ja davon, von anderen bewundert zu werden. Erfolg und Bekanntheit verändern aber auch Menschen. Manche können damit nicht umgehen und bekommen Probleme. Und dann gibt es Leute, die glauben, ein bekannter Mensch ist eine jederzeit zugängliche Person, die man immer ansprechen kann, sei es für ein Selfie oder ein Autogramm. Serdar spricht heute über die Vor- und Nachteile des „Bekanntseins“.
Published 10/10/21
Heute spielen sich Serdar und Jürgen zum 4. Mal gegenseitig ihre Lieblingssongs vor. Sie tauschen ihre Meinungen aus und erzählen die ein oder andere Geschichte zu den Songs. Eine Sendung für Musikliebhaber*innen.
Published 09/26/21
Serdar Somuncu seziert, analysiert und kommentiert als scharfer Beobachter nicht nur die politische Situation in Deutschland, sondern deckt mit seinem bezaubernden Lächeln - also breit grinsend - auch die abartigsten Boulevardthemen auf und unterzieht sie einer ganz persönlichen Bewertung...
Published 09/19/21
Es ist mal wieder so weit: Das nächste Musikquiz steht auf dem Programm der Blauen Stunde. Diesmal geht es um One Hit Wonders, also Bands, die eigentlich nur einen einzigen großen Hit in ihrer Karriere hatten. Die Songs kennt man heute noch, aber wie hießen bloß deren Interpreten? Genau die soll Serdar diesmal herausbekommen. Wird Jürgen es endlich einmal schaffen, das Musikquiz für sich zu entscheiden?
Published 09/12/21
Heute können Sie mal wieder Serdars Gedankengängen folgen, denn er nimmt sich das Thema "Beziehungen" vor. Gibt es überhaupt "gute" oder "schlechte" Beziehungen zwischen den Menschen? Ist Liebe eine Grundvoraussetzung für ein lang anhaltendes Verhältnis? Warum gibt es so viele Singles? Was machen Dating-Portale mit den Menschen? Alle diesen und noch weiteren Fragen geht er heute auf den Grund.
Published 09/05/21
Heute treffen Serdar und sein Redakteur Jürgen zum ersten Mal nach der Sommerpause in der Blauen Stunde zusammen. Natürlich gilt es ausführlich zu besprechen, was die beiden in den letzten Wochen so erlebt haben. Dabei geht es natürlich nicht nur um ihre Urlaubserlebnisse. Eine Neuigkeit kommt noch dazu: Die Musik der Sendung wurde heute komplett von einem Hörer zusammengestellt. Und Ulf beweist einen außerordentlich guten Geschmack.
Published 08/29/21
Die Sommerpause ist vorbei und Serdar sitzt wieder am Mikrofon der Blauen Stunde. Heute lässt er seine Urlaubserlebnisse Revue passieren. Aber natürlich wirft er auch einen Blick auf die politischen Ereignisse der vergangenen Wochen und er wagt sogar einen Ausblick, in welcher sich bestimme Dinge weiter entwickeln werden. (Hinweis: Aus terminlichen Gründen wurde die Sendung schon am letzten Wochenende aufgezeichnet, so dass die aktuellen Entwicklungen in Afghanistan noch nicht berücksichtigt...
Published 08/22/21
Heute hören Sie die letzte Blaue Stunde vor der Sommerpause. Und wie es mittlerweile schon zur Tradition geworden ist, haben Serdar und Jürgen deshalb wieder einen gemeinsamen Ausflug gemacht. Diesmal hat es sie in den Südosten von Brandenburg verschlagen, nach Neuzelle. Dort gibt es nicht nur das berühmte Kloster Neuzelle, sondern auch die dazugehörige Klosterbrauerei. Begleiten Sie die beiden auf der Hin- und Rückfahrt und seien Sie dabei, wenn die feinen Herren etwas über die Herstellung...
Published 06/20/21
In der vorletzten Sendung vor der Sommerpause spielen sich Serdar Somuncu und Jürgen König wieder gegenseitig Musik vor und unterhalten sich darüber. Dabei geht es nicht um irgendeinen Wettbewerb. Vielmehr wollen sich die beiden Songs vorstellen, die sie für interessant und kennenswert halten. Dabei wird wahrscheinlich auch diesmal wieder klar werden, dass die beiden zwar unterschiedliche Geschmäcker haben, sie sich aber in ihrer Liebe zur Musik völlig einig sind.
Published 06/13/21
Heute feiern Serdar Somuncu und Jürgen König zusammen die 200. Ausgabe der Blauen Stunde. Grund genug, die letzten knapp fünf Jahre noch einmal Revue passieren zu lassen. Welche Themen wurden besprochen? Welche Gäste waren zu Besuch und an wen erinnern sich die beiden besonders gerne? Kleine Ausschnitte aus vergangenen Sendungen sind nochmal zu hören, ergänzt um lustige Hintergrund-Geschichten aus dem Umfeld der Sendung. Und natürlich schmieden die beiden Pläne, was sie alles noch in...
Published 06/06/21
Diesmal hat Serdar Somuncu wieder eine hochinteressante Gesprächspartnerin zu Gast in der Blauen Stunde. Jacqueline Flory ist Übersetzerin und Autorin aus München und die treibende Kraft hinter der Idee "Zeltschule". Sie startete 2015 als Reaktion auf die "Flüchtlingskrise" eine Initiative, die syrischen Kindern in den Flüchtlingslagern im Libanon einen Zugang zu Bildung verschaffen sollte. Mittlerweile ermöglicht sie über 7000 Kindern im Alter von 5 bis 14 Jahren in 34 Zelt-Schulen auf...
Published 05/30/21
Ende April sorgte die Aktion #allesdichtmachen von über 50 Schauspieler*innen für deutschlandweites Aufsehen. In ironisch-satirisch gemeinten Videos brachten die Beteiligten ihre Ansichten zur Corona-Politik der Bundesregierung zum Ausdruck. Allerdings ging das öffentliche und mediale Echo zum großen Teil nicht in die Richtung, die die Beteiligten eigentlich erwartet hatten. Die fragwürdige Ausrichtung der Aktion wurde teilweise heftig kritisiert. Einige der beteiligten Schauspieler*innen...
Published 05/23/21