Episodes
Die grössten Krankenversicherungen treten aus ihren Verbänden aus und gründen auf Anfang Jahr einen neuen Branchenverband. So wollen sie die angespannte Situation zwischen den zwei bisherigen Verbänden Curafutura und Santésuisse beenden. Weitere Themen: (01:15) Umbruch in der Krankenkassen-Landschaft - (10:02) Neuer Nato-Generalsekretär: Ist Rutte der Richtige? - (16:01) Gelassene SNB senkt Leitzins erneut - (20:01) Steigt Gefahr für Konflikt zwischen Israel und Libanon? - (26:19) Die...
Published 06/20/24
Der Bundesrat senkt die Radio- und Fernsehabgabe von aktuell 335 Franken auf 300 Franken pro Jahr. Gleichzeitig lehnt er die SRG-Initiative aus dem Umfeld der SVP ab, welche die Gebühr auf 200 Franken reduzieren will. Er wolle Haushalte und Unternehmen finanziell entlasten, so der Bundesrat. Weitere Themen: (01:25) Bundesrat senkt die Serafe-Gebühr auf 300 Franken - (09:52) Senkung der Serafe-Gebühr: Was heisst das für die SRG? - (14:48) Italien: Weg zu mehr Autonomie bleibt trotz neuem...
Published 06/19/24
Published 06/19/24
Russlands Präsident Wladimir Putin ist am Dienstag mit einer grossen Delegation nach Nordkorea gereist. Am Mittwoch will er sich mit Machthaber Kim Jong Un treffen, um ein Abkommen für eine strategische Partnerschaft zu unterzeichnen. Hauptthema dürften Waffenlieferungen sein. Weitere Themen: (01:11) Putin zu Besuch in Nordkorea - (08:46) Militärabkommen mit USA: Schwedens neues Sicherheitsverständnis - (14:09) Kriegsmaterialgesetz soll gelockert werden - (18:20) Deepfakes: Wie sie unsere...
Published 06/18/24
Schon länger werfen Flüchtlingsorganisationen Griechenland sogenannte illegale Pushbacks vor. Nun zeigt ein Bericht der britischen BBC: Die griechische Küstenwache soll Migrantinnen und Migranten gar absichtlich über Bord geworfen haben. Das Gespräch mit dem Journalisten Tobias Zick. Weitere Themen: (06:10) Schwere Vorwürfe gegen griechische Küstenwache - (13:00) Was tun gegen den wachsenden Crack-Konsum? - (18:22) Neuwahlen in Frankreich: Wie geht es weiter? - (25:53) Die Psychologie hinter...
Published 06/17/24
Die Ukraine-Konferenz auf dem Bürgenstock ist mit einem gemischten Resultat zu Ende gegangen. Die Mehrheit der Staaten konnte sich zwar auf eine Abschlusserklärung einigen, einige wichtige Länder stimmten dem Dokument aber nicht zu. Und: Ein Nachfolgegipfel ist noch in der Ferne, vorerst wird auf niedrigerem Niveau weitergearbeitet. Weitere Themen: (01:27) Nach dem Gipfel wird auf niedrigerem Niveau weitergearbeitet - (10:02) Fehlende Folgekonferenz zum Bürgenstock eine Enttäuschung - (15:45)...
Published 06/16/24
101 Delegationen aus aller Welt sind auf den Bürgenstock gereist zur Ukraine-Konferenz, die am Sonntagnachmittag offiziell eröffnet worden ist. Die Europäer sind dabei besonders zahlreich und mit hochrangingen Delegationen vertreten. Doch auch aus anderen Weltgegenden sind Teilnehmer auf dem Bürgenstock, weshalb die Meinungen zur Ukraine recht weit auseinandergehen. Weitere Themen: (01:23) Konferenz auf dem Bürgenstock ist offiziell eröffnet - (12:29) Ukrainer hoffen auf konkrete Ergebnisse...
Published 06/15/24
Die A-Post in der Schweiz soll bleiben. Nach der Aufregung um mögliche Abschaffungspläne will der Bundesrat an der schnelleren Briefzustellung festhalten. Er lockert allerdings die Vorgaben für die Post. Weitere Themen: (01:20) Post: Bundesrat will flexiblere Zustellung - (09:43) Ungewohnte Einigkeit am G7-Gipfel - (17:03) Südafrika: Einigung auf Regierungskoalition - (21:39) Streit innerhalb von OpenAI - (24:58) Wie geht es vorwärts mit der Gleichstellung in der Schweiz? - (31:36) Der...
Published 06/14/24
Der Zugang zu der geläufigsten Abtreibungspille in den USA bleibt möglich. Das hat der Oberste Gerichtshof, der Supreme Court, am Donnerstag entschieden. Es ist das erste Urteil des Gerichts zum Thema Abtreibung, seit es das landesweite Recht darauf vor zwei Jahren aufgehoben hatte. Weitere Themen: (01:28) USA: Supreme Court gegen Verbot von Abtreibungspille - (09:23) G7 in Apulien: Das Treffen der «lame ducks» - (14:54) Keine Schweizer Teilnahme an Nato-Übungen zum Bündnisfall - (19:31)...
Published 06/13/24
Mit dem Schutzstatus S wird geflüchteten Personen aus der Ukraine ein Aufenthaltsrecht gewährt, ohne dass sie ein ordentliches Asylverfahren durchlaufen müssen. Nun mehren sich die kritischen Stimmen, die Anpassungen verlangen. Am Mittwoch wurden entsprechende Vorstösse im Ständerat angenommen. Weitere Themen: (01:21) Ständerat will Schutzstatus S anpassen - (10:40) Frankreich: Konservative Republikaner setzen Parteichef ab - (15:05) EU-Zölle auf chinesische E-Autos - (22:54) Mehr Klagen von...
Published 06/12/24
Hunter Biden stand vor Gericht, weil er im Oktober 2018 beim Kauf einer Waffe seine damalige Drogensucht verschwiegen haben soll. Nun wurde er in allen Anklagepunkten für schuldig befunden. Eine Verurteilung seines Sohnes dürfte US-Präsident Biden im Wahlkampf weiter unter Druck setzen. Weitere Themen: (01:13) Sohn von US-Präsident Biden schuldig gesprochen - (09:17) Parlament nimmt Entscheid für mehr Artenvielfalt zurück - (14:14) Deutschland: Ein Denkzettel für das Establishment - (21:20)...
Published 06/11/24
Das Mitte-Rechts-Bündnis EVP geht als stärkste Kraft aus den Europawahlen hervor. Zu den Gewinnern gehören auch Rechtsaussen-Parteien. Auf der Verliererseite stehen die Liberalen und die Grünen. Was bedeutet das für Europa? Das Gespräch mit Nicolai von Ondarza, Leiter der Forschungsgruppe EU und Europa bei der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin. Weitere Themen: (01:09) Europawahl: Neue Kräfteverhältnisse – neue Politik? - (13:01) Wie geht es weiter mit der Ampelkoalition? - (23:34)...
Published 06/10/24
Die Stimmberechtigten der EU haben entschieden, wer das Geschehen im EU-Parlament in den kommenden Jahren bestimmen soll. 720 Abgeordnete aus 27 Ländern wurden gewählt. Erste Hochrechnungen zeigen: Das Mitte-Rechts-Bündnis EVP bleibt stabil, rechte Parteien legen zu. Weitere Themen: (01:12) Erste Hochrechnungen zur Europawahl - (03:03) Nein zu den Gesundheits-Initiativen - Ja zum Stromgesetz - (13:16) Wahl des Europa-Parlaments: Rechte Parteien dürften zulegen - (20:19) Nach dem doppelten...
Published 06/09/24
Die Stimmberechtigten der EU haben entschieden, wer das Geschehen im EU-Parlament in den kommenden Jahren bestimmen soll. 720 Abgeordnete aus 27 Ländern wurden gewählt. Erste Hochrechnungen zeigen: Das Mitte-Rechts-Bündnis EVP bleibt stabil, rechte Parteien legen zu. Weitere Themen: (01:12) Erste Hochrechnungen zur Europawahl - (03:03) Nein zu den Gesundheits-Initiativen - Ja zum Stromgesetz - (13:16) Wahl des Europa-Parlaments: Rechte Parteien dürften zulegen - (20:19) Nach dem doppelten...
Published 06/09/24
Themen dieser Sendung: (01:12) Erste Hochrechnungen zur Europawahl - (03:03) Nein zu den Gesundheits-Initiativen - Ja zum Stromgesetz - (13:16) Wahl des Europa-Parlaments: Rechte Parteien dürften zulegen - (20:19) Nach dem doppelten Nein: Wie weiter in der Gesundheitspolitik? - (33:30) Mehr Sonnen-, Wind-, und Wasserenergie: Ja zum Stromgesetz
Published 06/09/24
Israelische Sicherheitskräfte haben heute im Gaza-Streifen vier Geiseln befreit. Hamas-Terroristen hatten sie am 7. Oktober während des Nova-Musikfestivals entführt. Hilft diese Aktion Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu bei seinem Plan, den Krieg im Gazastreifen fortzusetzen? Weitere Themen: (01:04) Israels Militär befreit vier Hamas-Geiseln aus dem Gazastreifen - (09:49) Preise für Transport-Container steigen markant - (13:08) Ukraine: Der jüngste Minister treibt die...
Published 06/08/24
Die Stadt Charkiw im Nordosten der Ukraine steht seit Wochen unter schwerem russischem Beschuss, die ukrainischen Truppen gerieten zusehends in Bedrängnis. Seit einigen Tagen nun greift die ukrainische Armee mit Waffen aus dem Westen auch Ziele in Russland an – etwas, was die westlichen Verbündeten der Ukraine lange nicht erlaubt hatten. Die Ukraine habe nun etwas an Schlagkraft gewonnen, sagt NZZ-Korrespondent Ivo Mjinssen. Weitere Themen: (01:45) Ukraine: Stoppen westliche Waffen den...
Published 06/07/24
Zum ersten Mal seit 2019 hat die Europäische Zentralbank (EZB) ihren Leitzins um 0.25 Prozentpunkte auf 4.25 Prozent gesenkt. In den letzten zwei Jahren hatte die EZB ihre Zinsen wiederholt erhöht, um die Inflation in den Griff zu kriegen. Wir reagieren Schweizer Unternehmen auf die Zinssenkung? Weitere Themen: (01:22) EZB beschliesst Kurswende und senkt den Leitzins - (11:51) Ständerat will Abgangsentschädigung beim Bund abschaffen - (17:01) Stalking soll eigener Straftatbestand werden -...
Published 06/06/24
Der Ständerat hat eine Erklärung angenommen, die das Klimaurteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte kritisiert. In der Erklärung heisst es, die Schweiz tue bereits genug für den Klimaschutz. Welches Signal sendet die Schweiz damit aus? Weitere Themen: (01:21) Was bewirkt die Kritik des Ständerats am Klimaurteil? - (10:45) Beratung von Asylsuchenden in der Schweiz ist ungenügend - (17:06) Im Untergrund wird's eng - (21:31) Jacob Zuma fordert Neuwahlen in Südafrika - (26:21) FPÖ...
Published 06/05/24
Der Ständerat hat am Montagabend beschlossen, dass die Schweizer Armee in den nächsten vier Jahren vier Milliarden Franken mehr aus der Bundeskasse erhalten soll, als vom Bundesrat beantragt. Was bedeutet dieser Entscheid für die Bundesfinanzen? Weitere Themen: (01:15) Mehr Geld für die Armee – auf wessen Kosten? - (10:18) Wahl in Indien: Modi verliert wohl seine absolute Mehrheit - (14:27) Nigel Farage will doch ins britische Parlament - (19:41) CO2 aus der Atmosphäre holen: Wo steht die...
Published 06/04/24
Einen 15-Milliarden-Fonds zur Finanzierung der Schweizer Armee und für den Wiederaufbau in der Ukraine wird es nicht geben. Der Ständerat hat der Forderung ihrer sicherheitspolitischen Kommission eine klare Absage erteilt, weil damit die geltende Schuldenbremse ausgehebelt würde. Weitere Themen: (01:48) Ständerat lehnt 15-Milliarden-Deal für Armee und Ukraine ab - (10:47) Wie tickt Mexikos neue Präsidentin Claudia Sheinbaum? - (18:24) Nationalrat diskutiert über Umweltverantwortungsinitiative...
Published 06/03/24
Der US-Friedensplan für den Gaza-Streifen wühlt Israel auf. Auf Demonstrationen in mehreren Städten protestierten am Wochenende Zehntausende für das Abkommen – und für Neuwahlen. US-Präsident Joe Biden stelle sich mit grossem Nachdruck hinter den Friedensplan, das könne Israels Premier Benjamin Netanyahu nicht einfach ignorieren, sagt Inga Rogg, Handelsblatt-Korrespondentin in Jerusalem. Weitere Themen: (01:28) Der neue US-Friedensplan setzt Israel unter Zugzwang - (13:39) Nachwahlbefragungen...
Published 06/02/24
Der African National Congress, seit Jahrzehnten die regierende Partei in Südafrika, verliert bei den Wahlen nicht nur die absolute Mehrheit im Parlament, sondern wird von Wählerinnen und Wählern regelrecht abgestraft. Nachdem fast überall fertig ausgezählt ist, steht der ANC noch bei rund 40 Prozent der Stimmen – bei der letzten Wahl vor fünf Jahren waren es noch 57 Prozent. Weitere Themen: (01:23) Stimmvolk straft den ANC in Südafrika ab - (11:48) China und die USA üben sich im Dialog -...
Published 06/01/24
Schuldig in allen 34 Punkten im «Schweigegeld-Fall»: Ein Geschworenengericht in New York hat Donald Trump verurteilt. Noch nie zuvor ist ein ehemaliger US-Präsident in einem Strafprozess schuldig gesprochen worden. Seine republikanische Partei stellt sich kompromisslos hinter ihn. Weitere Themen: (01:12) Trotz Schuldspruch: Trump geniesst das Vertrauen seiner Basis - (10:58) Terror: Wie gefährdet sind Fussball-EM und olympische Spiele? - (18:54) Der Genfer Autosalon ist Geschichte - (21:17)...
Published 05/31/24
Im Gazastreifen spitzt sich die Versorgungslage weiter zu: Hilfsorganisationen sagen, dass Israel den Zugang für Lastwagen mit Hilfslieferungen an der Grenze behindere. Zudem fallen die Lieferungen über den Seeweg vorübergehend aus. Martin Frick vom UNO-Welternährungsprogramm schildert im Echo-Gespräch die dramatische Lage der Menschen in Rafah. Weitere Themen: (06:37) Gaza-Krieg: «Die Versorgungslage ist katastrophal» - (14:54) Hongkong: Aktivisten der Demokratiebewegung verurteilt - (18:24)...
Published 05/30/24