#12 Wie jeder Einzelne CO2 einsparen kann
Listen now
Description
Wie kann man im Alltag am besten CO2 vermeiden, was kann jeder Einzelne fürs Klima tun? Das beantworten wir in dieser Folge von „Mission Klima“. Wohnen, Mobilität und Ernährung – das sind die drei Bereiche, auf die es am meisten ankommt. Wir haben eine Hamburger Familie besucht, die versucht, klimafreundlich zu leben – wir zeigen, wie viel CO2 sie durch weniger Autofahren, durch Fleischverzicht und Ökostrom jeweils einsparen. Interview: Bei den CO2-Emissionen den Überblick zu behalten, ist schwierig. Einfacher könnte es werden, wenn der Preis für ein Produkt auch die Kosten fürs Klima widerspiegeln würde. Und das Einpreisen von CO2-Emissionen ist sozusagen das Spezialgebiet von Ottmar Edenhofer, mit dem wir im Podcast sprechen. Er ist Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung und lehrt an der Technischen Uni Berlin die Ökonomie des Klimawandels. Das war die erste Staffel unseres Podcasts! Wir basteln an weiteren Folgen und sind bald wieder da… Schreibt uns doch, was ihr euch wünscht, was ihr kritisiert, was euch interessieren würde in weiteren Folgen: [email protected] Alle Podcast-Folgen zum Nachhören: ndr.de/missionklima oder in der ARD Audiothek Hintergrundtexte, Videos und Datenanalysen: ndr.de/klimawandel Weitere interessante Links: CO2-Rechner des Umweltbundesamtes (auf den wir im Podcast Bezug nehmen): https://uba.co2-rechner.de/de_DE/ Studie: „CO2-Fußabdrücke im Alltagsverkehr“ im Auftrag des Umweltbundesamts (Zusammenfassung ab Seite 11): https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/5750/publikationen/2020_12_03_texte_224-2020_co2-fussabdruecke_alltagsverkehr_0.pdf Studie „Was jeder Bürger gegen den Klimawandel tun kann“, vom Institut der deutschen Wirtschaft: https://www.iwd.de/artikel/was-jeder-buerger-gegen-den-klimawandel-tun-kann-514897/ Podcast-Tipp: Sonnenschirme für die Erde - Kann Geoengineering den Klimawandel stoppen? https://www.ardaudiothek.de/episode/radiofeature/sonnenschirme-fuer-die-erde-kann-geoengineering-den-klimawandel-stoppen/bayern-2/96624310/
More Episodes
„Fast fashion“ ist ein großes Problem, auch fürs Klima: Es gibt immer mehr Kleidung, die immer seltener getragen wird. Insgesamt ist die Modebranche laut Schätzungen für mehrere Prozent aller globalen Treibhausgas-Emissionen verantwortlich. In der Nähe von Amsterdam versucht eine kleine...
Published 07/01/22
Unsere nächste Folge zur Modebranche soll jetzt am 1. Juli erscheinen. Corona-Fälle im Team haben uns leider aus dem Zeitplan gebracht.
Published 06/24/22